Atemverengung im Schlaf, Gefühl zu sterben!

    Hallo zusammen,


    ich habe schon seit vielleicht 3 Jahren dieses Phänomen, allerdings kam es nur 1 mal in den 3 Jahren vor. Jetzt seit 4 Monaten habe ich es desöfteren und zwar geht es darum das ich während des Schlafes keine Luft kriege, und das merke ich sogar im Traumzustand, wie sich alles verengt und die Luft immer dünner wird. Ich versuche dann mit allen Mitteln aufzustehen aber es klappt nicht aufzustehen, vom Schlaf. Dann wenn ich aufstehe ist, mein gesamter Oberkörper steif, der Mund ist trocken fühle mich wie ausgesaugt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was diese Atem verengung auslöst aber es macht mir höllisch Angst. Ich habe kein Asthma oder sowas in der Art auch bin ich Kern Gesund, kein Corona etc. Hatte es auch nie.


    Habt ihr vielleicht das selbe durchgemacht und wenn ja wisst ihr womöglich woran das liegt oder wieso das kommt?

  • 1 Antwort