Mutter hat Beule am Hals

    Hallo, meine Mutter leidet unter ständiger Atemnot und Husten. Vorerst dachte man das es eine Allergie ist oder Asthma aber die Ergebnisse blieben ohne Befund. Heute haben wir aber eine ziemlich grosse Beule auf ihrem Hals entdeckt, wir vermuten das diese auf die Luftröhre drückt und die Atemnot damit zusammenhängt.


    Die Beule befindet sich mitten auf dem Hals, leicht seitlich, links und scheint beweglich zu sein und von der Form her eher rund. Kann es sich hiermit um einen Tumor handeln oder was kann es sein? Welche Untersuchungen wären hier ratsam?


    Wir haben wirklich grosse Angst. Zum Arzt kann sie nicht so schnell gehen weil sie aus dem Ausland kommt und hier gerade auf Besuch ist.


    Siguté

  • 4 Antworten

    Das könnte alles Mögliche sein, vom entzündeten Lymphknoten über Halszyste bis, wie du bereits gesagt hat, Tumor.


    Es bleibt euch nichts anderes übrig als zum Arzt zu gehen.

    Es könnte ein Adenom der Schilddrüse sein. Ich denke, ein Arztbesuch ist da unerlässlich, um Klärung zu bekommen.

    Hallo, ihr Lieben!


    Ich wollte nur sagen das es eine Zyste war.


    Sie wurde direkt nach der Untersuchung im Krankenhaus entfernt.


    Wie sind alle sehr erleichtert. @:) @:)


    Gruss,


    Siguté / Haserl