28 Jahre und einen Knoten in der Brust. Morgen Mammographie!

    Hi!


    Vor meiner letzten Blutung hat meine linke Brust total gespannt und geschmerzt.


    Habe getastet und unter der Brustwarze einen Knoten ertastet.


    Bin damit gleich zum FA und die hat den Knoten auch ertastet und gemeint sie will mich beim abklingen der Blutung wieder sehen.


    War heute dort und sie hat den Knoten immer noch gespürt und mich zur Mammographie überwiesen, sie selbst vermutet aber nur eine Zyste wenn überhaupt!


    Morgen wird die Mammographie gemacht und ich hab echt ganz schön viel Angst was dabei raus kommt!


    Übermorgen ist erst der Befund dann fertig, wie soll ich das durchstehen???


    LG

  • 6 Antworten

    Hi Andrea,


    hab grad dein Posting gelesen... Bitte gehe zu Dr. Winkelbauer im 20. Pasettistraße. Dort bekommst du den Befund nach 1/2 Std...Ich geh auch dorthin zur Mammo.


    Kannst mir auch ne mail schreiben.


    lg

    Hi Inge!


    Danke für den Tipp aber ich habe die Überweisung schon abgegeben heute.


    Habe am Nachmittag mit einer Bekannten gesprochen die da auch schon bei dem Arzt war, sie meinte das die nach der Mammo auch gleich ein Schall machen und dir gleich sagen obs was bedenkliches ist!


    Na schau ma mal!


    Bin schon nervös! Drück mir die Daumen!


    Ganz liebe Grüsse an dich.... :)_

    meine tochter ist 22 u die hatte auch so einen knoten, die fa hat eine biobsi gemacht und es war gutartig, meine tochter hat sich das aber trotzdem entfernen lassen.ihre fa meinte bei jungen frauen kommt das öfter vor. sie konnte nach der op auch ieder nach hause.


    alles gute dir @:) :)* @:) *:)

    Hat Deine Gyn keinen Ultraschall gemacht zwecks erster Einschätzung? Klingt ja leider nicht so! Drücke Dir die Daumen!


    War auch mal in der Situation (bzw. Gyn hat bei der Vorsorge was ertastet); seither engmaschiger Ultraschall, ist aber nur eine Zyste.