Angst vor Hirntumor

    (Urspr. Titel: "Hilfe ich habe so Angst ..")


    Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen .. Ich bin 16 Jahre jung und habe so Angst einen hirntumor zu haben :,( ich habe seit 1 Woche Kopfschmerzen auf einer Seite die sich so entwickelten : letzte Woche Dienstag spürte ich nur einen Druck im Kopf der sich dann aber auf der rechten Seite zu Kopfschmerzen bildete dieser 'Kopfschmerz' ist aber nicht wie immer .. Er ist 1 nur einseitig und 2 geht er mit Tabletten nicht weg .. 3 ist er erträglich und nur an bestimmten Punkten den einen Tag vorne am Kopf den anderen mittig und vorne .. Dazu kommt das ich auch auf der gleichen Seite das Gefühl als wäre mein Auge angeschwollen bzw ein Druck im Auge .. Ich habe erst in 2 Wochen einen Termin beim Hausarzt wegen meiner Schilddrüsenüberfunktion die zusätzlich auch festgestellt wurde .. Ich habe so Angst vor einen hirntumor bitte helft mir 😭

  • 10 Antworten

    Nun male doch bitte nicht gleich den Teufel an die Wand! Kopfschmerzen und auch das "Globusgefühl" in der Augenhöhle können eine Vielzahl von Ursachen haben. Eine Klassenkameradin von mir hatte übrigens (ebenfalls mit 15 oder 16) exakt die gleichen Beschwerden. Die Ursache waren Kurzsichtigkeit und Astigmatismus. Sie bekam eine Brille, und gut war's.

    Was heißt geht mit Tabletten nicht weg? Aspirin zB könnte ich (als Beispiel) kiloweise futtern, Kopfweh hätte meine Leiche dann immer noch.


    Und nur weil du 2 voneinander möglicherweise unabhängige Dinge am Kopf hast muss es gleich ein Hirntumor sein? Ich sag mal nein.

    Leute unter meinem Auge tut es weh und ich kann wenn ich nach unten schaue nicht richtig klar sehen .. Meine Wange fühlt sich straffer an und die Kopfschmerzen sind auch noch .. Was ist das ? Ich halte es nicht mehr aus 😭 Ich habe so Angst vor einem Tumor 😭

    Hallo! Ich tippe mal ganz stark auf eine verschleppte Erkältung, von der Du nun eine verstopfte Nasennebenhöhle hast. Das ist überhaupt nicht banal, sondern tut richtig weh! Leitzeichen wäre, wenn es sich beim Vornüberbeugen (Kopf ganz nach unten) verschlechtert. Ich empfehle Dir Nasenspray - frage dazu bitte Deinen Apotheker /-in.


    2 Wochen auf einen Termin beim Hausarzt warten? Das geht ja gar nicht. Normalerweise geht das mit Wartezeit im Wartezimmer täglich, oder bei der Urlaubsvertretung.