Angst vor Krebs

    Ich hatte Anfang Januar mal 4 Tage Nachtschweiß an den Beinen. Bin aufgewacht, Beine nass aber auch kurze Zeit später wieder trocken und konnte weiterschlafen ohne etwas neues. Dann lange ruhe. Letzte Nacht hatte ich das wieder. Kleines Blutbild war im Februar fast in der Norm. Leukozyten um 0,1 erhöht und 2 Leberwerte leicht erhöht. Letzte Woche beim Gastroenterologen wurde ich wegen den erhöhten Werten beruhigt. Letzte woche Montag wurde nochmal ein großes Blutbild gemacht und verschiedene andere Werte kontrolliert. Abholen kann ich mir die Werte am Dienstag. Wenn was wäre denke ich hätten die schon angerufen. Hatte diesen Nachtschweiß nur an den Beinen schon mal jemand?