Beule unter der Haut zwischen den Beinen

    Hallo


    Ich mache mir tierisch Gedanken weil ich seit ca. 1-2 Wochen erst einen kleinen Pickel zwischen den Beinen hatte, und zwar links neben der Vagina, wo der Oberschenkel anfängt.


    Ich hab ihn dann versucht ausdrücken, tat ziemlich weh, kam etwas Eiter und das wars. Jetzt, ca 1 Woche später habe ich bemerkt dass sich dort eine Beule unter der haut gebildet hat, sie geht voll weit ins Gewebe und hat einen Durchmesser von 1-2cm. Auch merke ich eine Verdickung am Ende, vermutlich Blutgefäße die zur Beule führen. Sie ist hart und lässt sich gut abtasten.


    Ich habe mega Angst und will zum Arzt gehen. Jedoch weiß ich nicht zu welchem. Ich kann ja nicht zum Hausarzt gehen und ihn zwischen meinen Beinen gucken lassen, oder? Und ein Frauenarzt hat wohl weniger Ahnung von Hautproblmen? Und was wenn das Krebs ist? Ich bin erst 18 und will bestimmt keinen Krebs!


    Kann es eine Entzündung sein?


    Was ratet ihr mir?


    Liebe Grüße, kleine91 ???

  • 3 Antworten

    Nach deiner Beschreibung hört es sich nach einen Abszess an.


    Lass dir von deinem Hausarzt einer Überweisung zum Chirurgen geben, denn wenn du zu lange wartest, dann kann es schlimmer werden und lange dauern.*:)

    Heute ist Mittwoch und da hat kein Arzt auf... ich werde morgen zum Hautarzt gehen... Habe gerade von meinen Eltern gehört dass ein Abszess gar nichts schlimmes ist und die das auch schon hatten... Ich konnte vor Sorge heute Nacht kaum schlafen...!


    Vielen Dank für die Antworten...


    Noch eine Frage, was macht der Arzt dann? Als ich hörte, es wird aufgestochen... Davor habe ich Angst. Müssen doch höllische Schmerzen sein und zur Schule mit dem Rad fällt dann ja auch erstmal flach.