CA 125-Wert stark erhöht

    ≡


    17.06.1623:00


    Hallo,


    ich war letzte Woche am Donnerstag beim Arzt wegen starken Unterleibsschmerzen. Diagnose war eine Zyste mit ca. 8cm. Musste daraufhin gleich ins Krankenhaus, wo sie dann am Abend entfernt wurde.


    Sie wurde eingeschickt zum Untersuchen. Bis heute hab ich noch kein Ergebnis.


    Bisher dachte ich mir auch nichts schlimmes... denn niemand hat erwähnt, dass etwas nicht stimmen könnte.


    Doch heute hab ich mir den Brief für meine FÄ nochmal angeschaut und gesehen, dass er CA 125-Wert bei 2100 liegt. :-o Normal sind max. 35.


    Das Blutbild wurde 1 Tag nach der OP gemacht.


    Jetzt mach ich mir natürlich wahnsinnige Sorgen, dass es bösartig sein kann. Ich hab doch ein 16 Monate altes Kind... das wäre der Albtraum!!! :°(


    Ist es denn normal, dass es so lange geht mit dem Befund? ":/


    Hoffe ihr könnt mir helfen... könnte echt heulen! :°(


    Liebe Grüße