• Neu

    CT Bauchspeicheldrüse

    Hallo zusammen,


    ich habe am Dienstag ein CT der Bauchspeicheldrüse bekommen.

    Leider stand kein Arztgespräch zu Verfügung obwohl ich zwei mal gefragt habe.


    Ich mache mich bekloppt zu dem Ergebnis und habe erst am Montag meine Befund Besprechung.


    Wenn die das jetzt was bösartiges gesehen wurde, hätten die mir dann nicht zumindest den Hinweis gegeben, mich schnell mit meinem Hausarzt in Verbindung zu setzen?


    LG Greeny???

  • 49 Antworten
    • Neu

    Sollte der Radiologe etwas gesehen haben, hättest du sofort Bescheid bekommen. Und dich umgehend mit einem vorläufigen Befund zum Arzt geschickt.

    • Neu

    Ich kann deine Angst gut nachvollziehen, aber mehr als warten kann man leider nie tun - ich weiß wie qualvoll es ist zu warten. Ich bin mir relativ sicher, dass wenn er etwas gefunden hat, sofortige Maßnahmen einleitet und nicht erst noch ne Woche wartet. Ich weiß zwar nicht was für Symptome du hast, aber vermutlich hat er nichts gefunden und jetzt geht es darum, was es noch sein könnte und was für weitere Untersuchungen eingeleitet werden.

    • Neu
    koukizi schrieb:

    Ich kann deine Angst gut nachvollziehen, aber mehr als warten kann man leider nie tun - ich weiß wie qualvoll es ist zu warten. Ich bin mir relativ sicher, dass wenn er etwas gefunden hat, sofortige Maßnahmen einleitet und nicht erst noch ne Woche wartet. Ich weiß zwar nicht was für Symptome du hast, aber vermutlich hat er nichts gefunden und jetzt geht es darum, was es noch sein könnte und was für weitere Untersuchungen eingeleitet werden.

    Ich habe keine Symptome. Es ist alles wie immer. Mein Elastasewert war sehr niedrig. Es wurde 3 mal ein ultraschall gemacht und die waren unauffällig. Deswegen bin ich in ct. Und ich war in einer Radiologie. Aber selbst da hätte man mir einen Hinweis geben müssen oder?

    • Neu

    Wenn nichts ist, lassen die dich gerne lange warten und wenn etwas extrem schnell geht, dann ist was ernstes. Vermutlich wurde auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches erkannt und man schaut später nochmal genauer drauf, eventuell mit Hilfe von anderen Ärzten.


    Das du keine Symptome hast, ist doch ein gutes Zeichen. Hört sich eher nach einer Stoffwechselstörung an oder sowas.

    • Neu

    Ich hoffe es sooo sehr. Ich hatte in unserer Praxis am Montag nach der Untersuchung bereits angerufen und einen Termin vereinbart. Aber da die Termine nichts im Kopf haben und der Befund heute angekommen sein müsste, hätte sich mein Hausarzt bestimmt auch schon gemeldet.

    • Neu
    Smaragd schrieb:

    Ich hoffe es sooo sehr. Ich hatte in unserer Praxis am Montag nach der Untersuchung bereits angerufen und einen Termin vereinbart. Aber da die Termine nichts im Kopf haben und der Befund heute angekommen sein müsste, hätte sich mein Hausarzt bestimmt auch schon gemeldet.

    sollte man meinen:)z eine Garantie ist es leider nicht. Wenn du unsicher bist, ruf doch morgen in der Praxis an und frage nach dem Befund.


    Ich will dir keine Angst machen, aber meine Krebsdiagnose (NICHT Bauchspeicheldrüse!!!) kam nachweislich am Montag in der Praxis per Fax. Ich hatte aber erst Freitag 12 Uhr den Termin zur Nachkontrolle. Und man hat mich nicht vorher angerufen. Ich habe meine Diagnose unverblühmt Freitag Mittag nach 12 Uhr bekommen. DAS sollte nicht die Regel sein, aber es schadet sicher nicht, wenn du morgen mal in der Praxis anrufst.:)*

    • Neu
    Mietzli schrieb:
    Smaragd schrieb:

    Ich hoffe es sooo sehr. Ich hatte in unserer Praxis am Montag nach der Untersuchung bereits angerufen und einen Termin vereinbart. Aber da die Termine nichts im Kopf haben und der Befund heute angekommen sein müsste, hätte sich mein Hausarzt bestimmt auch schon gemeldet.

    sollte man meinen:)z eine Garantie ist es leider nicht. Wenn du unsicher bist, ruf doch morgen in der Praxis an und frage nach dem Befund.


    Ich will dir keine Angst machen, aber meine Krebsdiagnose (NICHT Bauchspeicheldrüse!!!) kam nachweislich am Montag in der Praxis per Fax. Ich hatte aber erst Freitag 12 Uhr den Termin zur Nachkontrolle. Und man hat mich nicht vorher angerufen. Ich habe meine Diagnose unverblühmt Freitag Mittag nach 12 Uhr bekommen. DAS sollte nicht die Regel sein, aber es schadet sicher nicht, wenn du morgen mal in der Praxis anrufst.:)*

    Das ist bitter. Aber ich glaube viele sind da geteilter Meinung. einige sagen müssten die einem einen Hinweis geben.. andere sagen, müssen nicht. :/

    • Neu
    Smaragd schrieb:
    Mietzli schrieb:
    Smaragd schrieb:

    Ich hoffe es sooo sehr. Ich hatte in unserer Praxis am Montag nach der Untersuchung bereits angerufen und einen Termin vereinbart. Aber da die Termine nichts im Kopf haben und der Befund heute angekommen sein müsste, hätte sich mein Hausarzt bestimmt auch schon gemeldet.

    sollte man meinen:)z eine Garantie ist es leider nicht. Wenn du unsicher bist, ruf doch morgen in der Praxis an und frage nach dem Befund.


    Ich will dir keine Angst machen, aber meine Krebsdiagnose (NICHT Bauchspeicheldrüse!!!) kam nachweislich am Montag in der Praxis per Fax. Ich hatte aber erst Freitag 12 Uhr den Termin zur Nachkontrolle. Und man hat mich nicht vorher angerufen. Ich habe meine Diagnose unverblühmt Freitag Mittag nach 12 Uhr bekommen. DAS sollte nicht die Regel sein, aber es schadet sicher nicht, wenn du morgen mal in der Praxis anrufst.:)*

    Das ist bitter. Aber ich glaube viele sind da geteilter Meinung. einige sagen müssten die einem einen Hinweis geben.. andere sagen, müssen nicht. :/

    Das nützt dir als Patient gleich null

    • Neu

    Das Stimmt. Weil ich sitze jetzt hier und mache mich bekloppt. Auch wenn ich es eh nicht ändern kann was dabei rum kommt. Ich bin der Meinung, wenn der Radiologie etwas sieht, dass sie dann auch reagiert und bescheid gibt sich mit dem Hausarzt in Verbindung zu setzen. Denn nicht jeder setzt sich gleich mit seinem HA in Verbindung, vielleicht weil der auch denkt das alles okay ist.

    • Neu

    Anrufen, nachfragen und am besten noch dazu sagen, es macht dich fertig. Ich wette aber, man wird nichts finden und man wird dir weitere Untersuchungen anbieten.

    • Neu
    koukizi schrieb:

    Anrufen, nachfragen und am besten noch dazu sagen, es macht dich fertig. Ich wette aber, man wird nichts finden und man wird dir weitere Untersuchungen anbieten.

    leider habe ich niemanden bei meinem HA erreicht, weder hatte ich heute morgen Post. kann natürlich sein, dass wenn ich heim komme dann was im Kasten liegt.


    :( :(