Gebärmutterhalskrebs

    Hallo Leute!habe mit 24 einen positiven krebsabstrich und das 5 monate nach der geburt meines sohnes!bin am boden.weiß dass es wahrscheinlich nicht so schlimm ist,denn die medizin heutzutage ist sehr entwickelt trotzdem hab ich angst.morgen bin ich zum FA bestellt,da erfahr ich mehr.hab noch keinem davon erzählt um niemanden in panik zu versetzen,musste es aber loswerden!vielleicht hat jemand lust mich aufzumuntern mit eigenen erfahrungen oder einer positiven einstellung!


    Herzliche grüße am alle,eure muzikatz

  • 81 Antworten

    Ohhhhh, das tut mir so leid, aber Kopf hoch, denk positiv. Du hast einen gesunden Sohn und ich denke, die Erkrankung wird noch sehr am Anfang sein. Alles wird gut, ganz bestimmt!


    Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, fühl Dich ganz lieb umarmt!

    Das ist echt süß von dir!vielen dank!die diagnose macht mir keine angst,damit kann ich leben!es ist die warterei bis morgen.ich zähle jede stunde und werd fast wahnsinnig.kann keine minute still sitzen!naja wenigstens findets mein zwerg lustig wenn die mama hektisch herum rennt :-) danke nochmal,echt süß!

    Hallo Muzikatze!


    Fühl dich erstmal gedrückt :)_ Konzentrier deine überschüssigen Energien auf den schei* Krebs, der da in dir ist... den musst du nämlich ganz schnell mit möglichst fiesen Tricks wieder loswerden!


    Ich drück dir inzwischen die Daumen und zünd eine :)- für dich an, dass der heutige Tag schnell rum geht und dein morgiger Termin nicht allzu schlimm für dich verläuft


    Alles Liebe @:)

    Weiß leider nichts außer dass der abstrich positiv ist.weiteres erfahr ich morgen um 8:15 uhr!ich danke euch allen von ganzem herzen.jeder einzelne von euch gibt mir kraft!vielen vielen dank!:-x

    Muzikatze, ich hab mal eine ganz blöde Frage, kann man beim Abstrich Krebs feststellen? Ich dachte immer nur bei einer Gewebsprobe oder könnte es hier evtl. nur um eine Zellveränderung handeln? Vielleicht ist es kein Krebs? Oh...vielleicht ist es harmlos, ja...ich wünsche es Dir, ganz doll!:)^:)^:)^:)^:)*

    hi muzi,


    ich schließ mich den anderen an, könnte es sein, dass dein abstrich einfach nur schlecht war und somit eine vorstufe zum krebs besteht? frag einfach mal nach deinem pap- wert.


    ich drück dir natürlich ganz fest die daumen :)^:)_

    Muzikatze , bella hat Recht :)z Ich bekam damals auch so ein Ergebnis und ich bin fast verrückt vor Sorge gewesen. Es war eine Zellveränderung, bekam ein Medikament und musste jedes viertel Jahr zur Kontrolle, alles war und ich hoffe, bis jetzt wieder in Ordnung.

    Okay das mach ich,vielleicht(hoffentlich)habt ihr recht!beim letzten arztbesuch sagte er mir ich hätte einen virus der,zitat:"normalerweise in 1 bis 2 jahren von selbst abheilt."naja mal sehen... ;-(

    Zitat

    Okay das mach ich,vielleicht(hoffentlich)habt ihr recht!beim letzten arztbesuch sagte er mir ich hätte einen virus der,zitat:"normalerweise in 1 bis 2 jahren von selbst abheilt."naja mal sehen... ;-(

    muzi,


    um dir etwas deine angst zu nehmen, das hört sich alles für mich an, als hätte du hpv (den virus) und jetzt dadurch einfach einen schlechten abstrich, aus dem krebs enstehen kann, wenn man nichts macht.


    frag deinen arzt morgen nochmal genau. und keine panik ;-):)*

    Muzikatze, wird schon alles gut gehen! Wenns was schlimmes ist (also nicht "bloß" eine Vorstufe von Krebs) wirst du das schon noch früh genug erfahren. Und jetzt, hopp hopp, mach was Schönes für dich und genieß den Tag! Ab in die Badewanne mit einer Schoki oder einem guten Buch oder sonstwas, was dir Spaß macht! :p>

    Würd entspannen,da hätt aber mein zwerg was dagegen,er zahnt und ist ziemlich anstrengend...hab keinen der ihn mir abnehmen könnte... ;-( würd ihn aus dem fenster schmeißen wenn er nicht so süß wär!