Geschwür am Hintern, Afterkrebs?

    Habe seit etwa 8 Wochen ein kleines Geschwür (etwas größer als eine Erbse) in meinem After.


    Habe mir anfangs nie was bei gedacht, nur jetzt fängt es plötzlich an zu jucken. Stuhlgang läuft


    alles ohne Probleme, auch habe ich keine weiteren Anzeichen. Es ist halt da und seit etwa 4-5


    Tagen merke ich es auch mehr. Muss ich Angst vor Afterkrebs haben oder können es auch


    Hämorrhoiden sein ? Ein Arztbesuch erfolgt am kommenden Montag. Hämorrhoiden kommen


    in meiner Familie recht häufig vor.

  • 8 Antworten
    Zitat

    Gibt es das denn wirklich? Afterkrebs?

    Nein, nachdem das eine extrem schambehaftete und schmerzhafte Region ist (wie auch der Genitalbereich), macht da Krebs von Haus aus einen Bogen rum. [/sarkasmus]


    Natürlich gibt's das. Trotzdem sind andere Ursachen viel wahrscheinlicher... nicht jede Gewebeveränderung stellt sich automatisch als (bösartiger) Krebs heraus.

    Ich fasse es nicht.


    Jede 2. Frage die hier , nicht nur hier im Krebsangst-Form, sondern bei fast jedem klemmenden Pups gestellt wird:


    Habe ich Krebs?


    Gibt es hier wirklich nur Hypochonder?


    Das kann eine Fistel, ein Eiterpickel, eine Warze oder auch Hämorrhoiden sein.


    Ein Analkarzinom ist wohl das unwahrscheinlichste was du hast.


    Gehe zum Hautarzt, lass es den Anschauen, dann weißt du was es ist.


    Kannst aber auch mal hierschauen:


    http://flexikon.doccheck.com/de/Analkarzinom#Definition