Knoten am Ei ( Hoden )

    Guten Abend


    Ich habe eine kleine Frage.


    Ich habe heute bei meinem Partner einen Knoten am Ei (Hoden) entdeckt. Ich habe nie wirklich drauf geachtet und weiss nun nicht ob der Knoten schon immer da war. Jedenfalls ist der Knoten ca. 1/3 so groß wie das eigentliche Ei. Kennt sich jemand damit aus oder weiss was das sein könnte. Ich kann seid Stunden an nichts anderes denken.


    Bitte um Hilfe!!! ???

  • 2 Antworten

    @Martina123

    Habe es mal gegoogelt:


    Kleine Hodentumore bereiten normalerweise keine Beschwerden. Eine tastbare, nicht schmerzende Verhärtung im Hodensack weist jedoch auf Hodenkrebs hin. Auch wenn sich ein Hoden vergrößert beziehungsweise anschwillt, kann das ein Anzeichen für einen Tumor sein.


    Schmerzen treten – wie gesagt – eher selten auf. Einige Betroffene klagen allerdings über ziehende Schmerzen in einem Hoden. Dieser fühlt sich manchmal auch schwerer an als der andere Hoden. Dies kann durch den Tumor selbst, aber auch durch eine Flüssigkeitsansammlung im Hodensack bedingt sein.


    Alle Auffälligkeiten sollte ein Arzt abklären.

    Was sagt er selbst denn dazu? Das kann alles mögliche sein, angefangen beim Nebenhoden über Krampfadern bis hin zur Geschwulst. Wenn er damit nicht zum Uro geht, werdet ihr für immer im dunklen stochern. Hier wird dir keiner die Frage beantworten können, dafür sind unsere Glaskugeln nicht gemacht.