Knoten in der Brust

    Hallo,


    wieder so eine Verrückte, die einen Knoten in der Brust entdeckt hat...


    Hab vor 2-3 Wochen gedacht, ein eingewachsenes Haar neben der Brustwarze entfernt zu haben, das sich entzündet hatte, weil von dort aus Eiter ausfloss. Hab mir nichts weiter dabei gedacht. Dann letzte Woche merkte ich, dass die Stelle immer noch eiterte/blutete/sekretierte, wenn ich drauf drückte. Etwa einen Zentimeter daneben spürte ich dann einen kleinen glatten Knubbel, den ich nicht zu fassen bekomme. Zuerst dachte ich an eine Zyste durch die Entzündung da, aber der Knubbel ist immer noch da und schmerzt auch, wenn ich die Brust zufällig mal berühre. Hab nen Termin beim Gyn am Montag und mache mich langsam verrückt, dabei bin ich sonst nicht so! Bevor man nicht weiß, was es ist, braucht man ja nicht ausflippen...Beim Googlen kommt ja immer Krebs bei raus :(v

  • 1 Antwort

    Kann einfach eine entzündete Talg oder Milchdrüse sein. Beobachte es mal ein paar Tage, wenn es daneben eitert wird es mit grosser Wahrscheinlichkeit damit zusammen hängen. Wenn du auf Nummer SIcher gehen willst, geh zum Arzt