Knubbel über dem Becken (Durchmesser ca. 4 cm)

    da ich nicht weiß in welchen threat das hier rein muss schreibe ich es einfach mal hier rein in der hoffnung das mir jemand weiterhelfen kann.


    meine freundin erzälte mir gerade eben dass sie einen knubbel ca 4 cm durchmesser über ihrem becken entdeckt hat.


    dort hat sie schon seid mehreren tagn schmerzen und heute auch im bein.


    diesen knubbel hat sie aber erst gerade entdeckt.


    sie wird morgen früh direkt zu ihrem arzt fahren.


    da mir hier schon öfters sehr freundlich weitergehofen wurde ist mir dieses forum direkt wieder eingefallen.


    danke schonmal im forraus :)

  • 5 Antworten

    In der Becken-Leisten-Gegend sitzen sehr viele Lymphknoten. Wenn ein Lymphknoten einen solchen Durchmesser hat, wäre es möglich, dass sich dort viel Lymphflüssigkeit sammelt, weil er gerade aktiv Viren oder Bakterien bekämpft. Andererseits könnte der Lymphknoten auch selbst entzündet sein. Weiterhin gibt's die Möglichkeit, dass die Dinger sozusagen verkalken und steinhart werden. Wäre gut zu wissen, ob das Ding beweglich ist, also sich hin- und herschieben lässt - dann ist es meistens etwas Harmloses. Wenn er allerdings ortsfest ist, also sich wie draufgenagelt nicht verschieben lässt, sollte man abklären, dass es zumindest nichts Tumoröses ist (wobei das keinesfalls der Fall sein muss!!) ;-)