Ja, das Internet hat Recht - der Arzt, welcher seit Jahren Medizin praktiziert wird genau bei dir alles übersehen haben.


    Fahr am Besten morgen ins Uniklinikum und fang mit der Cheno-Therapie an! Alles Gute!!


    </Sarkasmus>


    Hauptsache allen Rat und Ärzte ignorieren, was im Internet steht MUSS so sein. Meine Fresse...

    Zitat

    Ich hab auf sovielen seiten gelesen wenn der lhympozten wert zu niedrig ist ist es schildrüsenkrebs

    Zitat

    Dass die Lymphozyten zu niedrig sind, weist auf eine Infektion im Körper hin. Die Infektion kann eine leichte wie schwere Krankheit sein oder auf eine chronische Krankheit hindeuten. Auch durch bestimmte Medikamente kann der Wert der Lymphozyten erniedrigt werden.

    Zitat

    Zudem muss der Patient in einigen Fällen auch keine Angst haben, weil die Werte von Labor zu Labor unterschiedlich sein und bei einem erneuten Test sich im normalen Bereich befinden können, oder es auch von der Tageszeit abhängt, ob der Wert im Normbereich liegt oder nicht.

    Quelle: http://www.lymphozyten-info.de/lymphozyten-zu-niedrig


    Wären deine Zellen also krankhaft niedrig, hätte dein Arzt dir das gesagt.


    Es gibt beim Menschen einen gewissen Spielraum, was Blutwerte angeht...

    Mein Mann hatte Lk Krebs,der Lk am Hals hatte 9 cm ! War also nicht bisschen vergrössert,2 wochen ist keine lange zeit,vllt muss dein Körper grad gegen bakterien viren etc kämpfen...blutwerte sind auch ok