• 9 Antworten

    Pentobarbital wird in der Humanmedizin eigentlich nicht mehr verwendet. Ich frage mich gerade auch, warum das im Unterforum Krebsangst gepostet wurde?


    Was hast du damit vor, dann kann man dir sicher eher Tips geben?

    Da es sich um ein klassisches Medikament zur Herbeiführung eines Suizids handelt wirst du hier (hoffentlich) keine Infos zu Bezugsquellen bekommen.


    Du hast auch keinen Bauchspeicheldrüsenkrebs.


    Das Rezept würdest du übrigens bei einem Arzt bekommen.

    Ich schliesse mich den Vorschreibern an .... Geh zu Deinem Arzt, der wird hoffentlich gründlichst nachfragen, was Du mit diesem Medikament anstellen willst ... btw ...ich hab den Faden mal gemeldet...

    Also ich glaube du bekommst das Medikament nicht einmal in der Apotheke wenn du dafür einen Schein hättest, falls es den dafür gibt.


    Entweder du überfällst einen Tierarzt oder an andere Länder wenden, wahrscheinlich jene die außerhalb Europas liegen. Für Ängste gibt es deutlich geeignetere Mittel, für Suizid aus Krebsangst ist der Aufwand mal echt hoch.


    Gibt so viele Medikamnte heutzutage.

    Junge, du spinnst. Hab deine anderen Fäden gelesen und wenn sich jemand aus purer Angst vor nicht vorhandenen Krebs einschläfern lassen will, dann hat er es glücklicherweise nicht so leicht verdient wie ein angefahrenes Reh erlöst zu werden.


    :|N