Mir schmerzen plötzlich die Gelenke

    Ich habe seit etwa 2 Monaten relativ plötzlich aufgetretene Gelenkschmerzen in beiden Knien, beiden Ellenbögen und einigen Fingern. Links etwas stärker als rechts.

    Die Vorstellung beim Rheumatologen war ohne Befunde, was das Blut angeht. Lediglich das Parathormon war erhöht, bei einer kurz daraf erfolgten Kontrolluntersuchung aber wieder normal.

    Ich habe mich wegen Angst vor einem paraneoplastischen Syndrom auch beim Onkologen vorgestellt, der vermutet aber wieder etwas rheumatisches.

    Auffällig sind folgende Blutwerte: IgD dauerhaft erhöht. Kapillaren in den Fingerfalzen verändert (Befund von vor 2 Jahren, nicht weiter verfolgt). Öfters mal kalte Hände mit längerer Rekapilarisierungszeit der Haut (kein Raynauld). Diagnostizierte Small-Fibre-Neuropathie.

    Die Schmerzen sind belastungsabhängig und wenn ich lange sitze.

    Hat jemand eine Idee? ich bin verzweifelt. Doch Krebs?

  • 8 Antworten
    Zitat

    Ich habe mich wegen Angst vor einem paraneoplastischen Syndrom auch beim Onkologen vorgestellt

    Wie kommst Du denn auf ein paraneoplastisches Syndrom? Das ist ja nun wirklich arg weit hergeholt.


    Gelenkschmerzen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Gehen sie mit längerer Morgensteifigkeit und auffälligem Ruheschmerz sowie Rötungen und Schwellungen einher, ist eine entzündlich-rheumatische Erkrankung sehr wahrscheinlich. Es gibt auch seronegatives Rheuma, z.B. die Psoriasisarthritis. Das weiß ein internistischer Rheumatologe aber und orientiert sich deshalb am klinischen Bild. Auch ein Cortison-Stoß kann aufschlussreich sein, da er bei entzündlichen Prozessen schnell Wirkung zeigt.

    Naja rheumatisch wurde alles abgeklärt und es gibt viele Berichte wo Leute Gelenkschmerzen hatten und dann ein Lungentumor gefunden wurde

    Gelenkschmerzen können auch von einem Hypermobilitätssyndrom kommen, d.h. einer Überbeweglichkeit der Gelenke. Ist bei mir zumindest der Fall.

    Bist Du sehr beweglich?

    boro24 schrieb:

    Naja rheumatisch wurde alles abgeklärt und es gibt viele Berichte wo Leute Gelenkschmerzen hatten und dann ein Lungentumor gefunden wurde

    Dass es dazu "viele Berichte" gibt, wäre mir neu.

    Naja stimmt, eher einige Berichte. Aber da bisher keine Ursache gefunden wurde und das systemisch ist, macht mir das halt große Sorgen. Komischerweise begann es drei Wochen, nachdem ich den ersten Bericht darüber gelesen habe.0

    Du hattest früher schon über ähnliche Sorgen geschrieben. Ich erinnere mich da z.B. an eine angebliche Dermatomyositis. Auch da stand bei Dir die Angst vor Krebs im Raum. Glaube mir, den vermeintlichen Krebsherd hätte man längst gefunden.