Kein Kontakt mehr. War mir zu schüchtern. Habe ihn nach dem Date noch schriftlich ein wenig ausgetestet... der Typ kannte nicht mal "wuschig" :-D


    Meine Ex-Affäre ist glaub ich woh doch wieder solo bzw. immer noch... weiß ja nicht ob das schon sehr eng war mit der Trulla. Dafür dass wir eigentlich befreundet bleiben wollen, meldet er sich wenig ich laufe aber auch nicht hinterher. Mal sehen ob nochmal was laufen wird, ob ich mir den Spaß gönne. Letzte Tage hatte ich kurz den Eindruck er will fragen (weiß ja nix davn dass Schluss ist mit ihr).. aber als ich bissel ahnungslos tat und wohl auf seine Zweideutigkeiten nicht so reagierte wie er vermutlich erhoffte, da ging angeblich das Tel und dann war er off.


    Naja.. muss dort immer noch Sachen abholen. Montag werde ich ein letztes Mal sagen er soll mir sagen wann ich das tun kann. wenn es dann nix gibt, hat er mich übernächste Woche unangemeldet auf der Matte stehen ;o)


    Ein Date mit einem anderen Herrn ist übrigens geplatzt, weil er 40 Min vorher absagte, weil er angeblich seinem Kumpel, der einen Schrank ersteigert hatte beim Schleppen helfen musste... hat sich nie wieder gemeldet.


    Ein anderes Date steht noch aus... der Typ hatte diese Woch aber beruflich (angeblich) zu viel zu tun

    :|NNein ,nein ,diese Männer. Soweit geht es mir ganz gut ,außer das mein Sohn sich so verändert hat . Da komme ich noch nicht so recht mit klar . Vor allem diese Stimmungsschwankungen%-|.Mich haben alle vor der Pupertät gewarnt.Jetzt weiß ich warum.


    Bin zur Zeit ein bischen schlapp zzz. Ist wohl noch von der Op .

    Mein Bruder war in der Pubertät auch ganz merkwürdig, hat kaum noch geredet... seitdem darf man ihn auch nicht mehr mal zum Geb. umarmen (mittlerweile isser ja 21 und schon längst wieder raus)


    Und der saß einfach nur drinnen und hat nicht wirklich was gemacht... nur dahin vegetiert

    hm, klingt ganz nach meinem großen. der ist aber erst neun...:-/


    oh gott, wie soll das bloß noch werden...


    uh, das mit dem daten kenn ich auch noch. sehr anstrengend!]:D


    mir gehts soweit auch ganz gut. mach ja grad ne roaccutan-therapie und bin ganz glücklich über mein aknefreies gesicht. x:):-p

    Hallo !


    Hoffe Euch geht´s allen gut.


    So nun mal neues von mir ... also habe letzte Woche mein OP-Vorgespräch gehabt. Alles wie bei der letzten Konisation, nur diesmal eben nicht im Krankenhaus sondern ambulant in einem OP-Zentrum bei einem anderen Arzt. Ich hoffe der entfernt wieder alles im gesunden ... naja eigentlich hoffe ich er findet gar nichts mehr, denn die letzte Koni war ja gerade eben im gesunden entfernt. Er meinte im schlimmsten Fall findet man wieder Mikro-Krebse und dann müssen wir überlegen, ob ich mit Gebärmutter weiterleben möchte... aber erstmal abwarten ... was Ergebnis ergibt.


    Leider habe ich bei meinem Blutbild erhöhte Leukozyten, 10,8 . Bis 9,0 ist normal ... mein Arzt meinte kein Grund zur aktuellen Besorgnis ... aber so hieß es beim ersten PAP 3d Befund ja auch ... und dann war es ein Mikro-Krebs ! Naja, vielleicht ist die Entzündung ja noch von der letzten Koni am 16.09.08. Ich hoffe es wenigstens.


    Morgen um 12.30 Uhr habe ich dann meine 2.Konisation ... hoffe mal alles geht gut und nicht so schmerzhaft ! Bin jetzt schon nervös ... aber das ist ja wohl normal.


    Melde mich dann mal wieder die Tage ... werde ja krank geschrieben ... wie lange weiß ich nocht nicht ... hoffe aber da es diesmal mit Laser und nicht wie letztesmal mit Messer gemacht wird ... vielleicht die Heilung schneller erfolgt ... bin nämlich leider kein Couch-Potato !


    Macht´s gut ... Lieben Gruss !


    Nadi78

    Das wünsche ich dir auch Nadi.


    Bei mir wurde die Konisation im April auch mit Laser gemacht. Hatte danach eigentlich keine Probleme. Außer großen Muskelkater vom aufgepumpt werden.


    Mal ne Frage an alle hier: Habt ihr durch die Koni auch so nen komischen Ausfluss bekommen? Habe das Gefühl, dass sich seitdem bei mir zwischendurch plötzlich immer wie so Schleimpfropfen lösen. Ist irgendwie nervig... Erst denn ganzen Tag nichts und dann fühlt man sich plötzlich total nass (fühlt sich ja immer wilder an als es ist).. ist besonders ätzend wenn man gerade unterwegs ist. Traue mich in letzter Zeit gar nicht mehr ohne Slipeinlage raus.


    Werde im Dezember mal meine Ärztin fragen, dann habe ich dort die nächste Kontrolle.


    Gute Nacht Ihr Lieben! *:)

    fuall

    Ich hatte mal so einen Ausfluß der zäh und leicht gelblich war . War wie ein Sekret. Hab ich dann beim Fa gesagt aber es war alles normal.Das war 6 Wochen nach der Koni.


    Die Slipeinlagen sind sowieso mein täglicher Begleiter , bin ich so gewohnt. Bin mal gespannt wenn bei mir nach der Gm entfernung alles völlig verheilt ist , ob ich dann noch Slippis brauche.

    Ja genau Melb... dr ist auch was zäher und eher leicht gelblich, aber geruchslos. Aber meine Koni war im April.


    Bei der Untersuchung im August musste die Ärztin vorm Abstrich auch erst so nen Schleimpfropf loswerden.


    Werde einfac im Dezember fragen. Den Monat halte ich das jetzt noch aus ;o)

    Hallo !


    Habe meine Koni heute gut überstanden. 13.00 Uhr OP .... 15.00 Uhr wieder zuhause !


    Perfekt !


    Naja, habe leichtes ziehen und etwas blutigen Ausfluss ... ist wohl aber normal ... naja, wird wieder


    eine unruhige Nacht .... prüfe dauernd ob ich verblute und achte auf meinen ganzen Körper !


    Morgen ist dann die Nachkontrolle und ich kann meinen Arzt fragen, ob er schon was sehen konnte und


    wieviel weg musste ... hoffe alles ist im grünen Bereich ... und ich kann mit Gebärmutter weiterleben .... ansonsten werde ich mich verabschieden müssen !


    Melde mich wieder ...


    Ach, was meint Ihr ... muss man viel liegen und sich ausruhen ... oder kann man schon einkaufen und Kleinigkeiten erledigen ?


    Liebe Grüße

    Nadi 78

    Ja super , da hast Du es doch hinter Dir@:) Ich würde sagen viel ausruhen:)Dzzz. Ich bin sofort rumgerannt ...am anderen Tag haben die mich nochmal operiert um die Blutung zu stillen. Ich schwöre Dir, ich dachte ich verblute.

    fuall

    Ja genau , es ist geruchslos. Ist aber nichts schlimmes auch wenn es komisch aussieht .


    Ich frage mich ab und zu wo Blues40 steckt

    blues40

    bitte melden;-D

    @ Melb

    Danke :) Habe eigentlich gar keine Angst, dass es etwas Schlimmes ist.


    Es nervt einfach! :-DFrage mich ob das wieder weg geht und wenn ja, wie lange das anhalten kann. Oder ob ich mich da jetzt immer mit rumschlagen muss. Ist halt in manchen Situationen echt ungünstig.

    @ Nadi

    Bleib lieber ruhig liegen. Ich bin für sowas auch nicht zu haben - nicht wenn es zwangsweise ist - aber habe gemerkt es tut gut. Habe so am zweiten Tag mal die Spülmaschine eingeräumt und Haare gewaschen... das war dann auch genug.


    Ich habe da aber auch auf meinen Körper gehört.. fand immer es fing an zu ziepen wenn es genug war. ;-)


    Mit dem Verbluten hab ich auch immer geschaut :-DIch hasse Binden und das fühlt sich dann ja auch immer so an als ob man schon ausläuft, auch wenn da gar nicht viel ist.


    Bin auch sehr schnell auf Slipeinlagen umgestiegen, da die Blutungen sich Gott sei Dank in Grenzen hielten. Habe die Einlagen dann halt öfter gewechselt, aber hatte nicht mehr diesen Pampers-Hinter durch die Binden. Kam ja gar keine Luft durch und alles war schwitzig und fing dadurch an zu jucken. :(v


    Na ja, aber besser solche kleinen Unannehmlichkeiten und sonst ist alles ok :)

    @ Nadi

    @ :)Ich freue mich für dich ... schön,

    dass du alles so gut überstanden hast:)*:)*:)*


    fuall und Melb haben Recht. Bleib schön liegen:)z:)D


    Ich hoffe es ist für dich damit erledigt:)*:)_


    Liebe Grüße

    Hallo mädels*:)


    Am Montag war es soweit ich war wieder zu Vorsorgeuntersuchung beim FA und seit dem habe ich Unterleibschmerzen:°(


    Ich weiss aber nicht warum??? Meine Tage kriege ich erst in ca. 2 Wochen!


    Es ist kein dauerhafter Schmerz, aber ein ständiges ziehen und teilweise ganz schön heftig. Gestern Abend waren dieses "ziehen" ganz schön schmerzhaft:°(


    Kann mir jemanden vielleicht einen Tipp geben oder mich nur einfach beruhigen?


    Kann das sein, dass diese Schmerzen von der Untersuchung kommen


    Dieser war ganz schön unangenehm und schmerzhaft.


    Ich weiss nicht, ob ich doch lieber noch einmal zum Doc gehen sollte.....


    Mache mir Sorgen:°(

    liebe alicia...ich hatte letzten donnerstag einen neuen abstrich - und seit dem gehts mir obermies. habe angst, das alles wieder von vorn los geht. hab auch u-schmerzen. also ehrlich gesagt: ich glaub, das ist unsere psyche...:-/


    ich warte mit mega-spannung aufs ergebnis...:-/:-/:-/

    Ich glaube nicht, dass es "nur" die Psyche ist:-/


    Hatte gestern Abend nicht mehr so starke Schmerzen. Bin heute auch nicht mehr zu Doc. Heute Morgen schon wieder ein ziehen...:°(


    Es ist zum Verzweifeln...ich habe Schmerzen:°(:°(>:(


    Ich glaube, ich rufe Ihn mal gleich an!