:)*Hallo an alle! bin ganz neu hier


    hatte vor 8 jahren eine zellkernveränderund papp 2


    vorgeschichte: mein partner hat mich rausgeschmissen mit meinem sohn... hatte keine wohnung , keine arbeit , kein geld ...arbeitete ja in seiner firma mit ...um sonst ... machte mich verantwortlich das er mich rausschmiss.


    hatte vor 8 jahren eine zellkernveränderund papp 2 und das über 1 1/2 jahre mein gyn meinte damals es ich solle mich operieren lassen, wäre besser als noch jahre zu warten.


    wurde dann operiert: keine schmerzen und nach 5 std bin ich schon wieder rumgelaufen, am nächsten tag ging ich nach hause.


    nach der op einem halbes jahr später hatte ich es wieder, jetzt ging es mir aber schlecht!!


    mußte dann alle drei monate zum doc und es blieb immer gleich...


    nach ca. 1 jahr fand ich einen neuen partner und bei der nächsten untersuchung war nichts mehr von der veränderung festzustellen.


    seit dieser zeit gehe ich alle 1/2 jahr zum arzt und es fehlt nicht mehr.


    allso kopf hoch, es wird alles gut!


    :)*:)*

    Hallo


    Auch ich bekam 2006 gesagt das ich Pap4a habe.


    Und das in der Schwangerschaft.


    Dies wurde gleich KOnisiert 17. SSW mit anschließender Cerclage und stationärem Aufenthalt von 1 woche. Die Schwangerschaft lief recht komplikationslos. Mein kleine wurde wegen vorzeitigen Wehen in der 35 SSW spontan geboren.


    ANschließend wurde nochmals Nachkonisiert. Da bei der ersten Koni auf grund der Schwangerschaft nicht genug entfernt werden konnte.


    2008 bekam ich dann meinem 2. Sohn er wurde nur 15 Tage früher geboren. Die Schwangerschaft klappte auch prima. Keine Cerclage nix.


    Also keine Panik, früh genug erkannt gibts meist keine Probleme...

    Hallo mummi,


    wie geschlafen ... bist du noch im Winterschlaf?!;-)


    Mir geht es gut. Mit unserem Umbau kommen wir gut voran!


    Wir sind gerade dabei uns neue Möbel zu kaufen ... mein Gott gibt es schöne Sachen:-o und teuer%-|


    Kann mir einer ein paar Vorschläge geben...was die Möbelhäuser in Köln angeht? Ich muss leider sagen, dass ich nur besondere Möbel suche. Designerstücke ... interessante Möbel usw. Muss aber nicht unbedingt teuer sein;-)


    Auch wenn Ihr keine Tipps abgeben wollt ... meldet Euch trotzdem;-):-D


    Wie geht es Euch? Was bewegt Euch ...usw.


    Lieben Gruss:)_

    hallo ihr lieben,


    nach langer abwesenheit wollte ich mich auch mal wieder melden.


    vor ein paar tagen hatte ich endlich, nach mehrmaliger terminverschiebung, meine re-koni.


    alles verlief soweit gut. ich habe seit der op keinerlei blutungen, nur halt wundwasser-ausfluss ...


    mir gehts soweit auch ganz gut.


    ich hoffe dass ich dieses blöde problem nun endlich los bin. in zwei wochen habe ich einen termin zur nachkontrolle und da müsste auch der histologische befund da sein.


    ich hoffe euch gehts allen soweit gut?


    grüß euch lieb


    ulli

    hab jetzt noch fix gelesen was ich verpasst hatte:


    zum thema periode vor nach während der koni.


    mein FA meinte, dass es besser wäre wenn die koni kurz nach ende der periode gemacht wird, weil es da dann schneller heilt. hab ich bei mir, dank der pille, extra so gelegt und nun hab ich nichtmal blutungen nach der rekoni gehabt. zufall? keine ahnung ....


    bei mir haben die koni und rekoni keine halbe stunde gedauert. die rekoni weiß ich noch genau, weil war ja erst vor 3 tagen, war ich halb 1 aus meinem zimmer geschoben worden und ich war kurz nach um 1 im aufwachraum... also gings echt fix ...


    ich war über nacht drin, alleine im 3bett-zimmer.das war bissl langweilig aber ich hatte zum glück ein gutes buch mitgenommen :-)


    dieses mal hatte ich überhaupt gar keine angst vor der op da ich genau wusste was auf mich zukommt und ich ja alles schonmal durchgemacht hatte.


    kopf hoch an alle die es noch vor sich haben, es ist wirklich nicht schlimm. von der op bekommt man ja gar nichts mit, man wacht dann nur etwas bedöselt auf ;-)


    wünsch euch alles gute

    hallo ihr lieben!


    alicia, die besten stücke habe ich, ehrlich gesagt, gebraucht gekauft. mußt mal auf markt.de oder einer regionalen seite aufn flohmarktteil gucken. ich mag allerdings gern echt holz möbel, nicht son supermodernen kram.;-)

    Hallo Mädels*:)@:)

    @ ulli_k

    Freut mich, dass es dir so gut geht. Es ging mir ähnlich! Keine grossartige Schmerzen, nur die riesige Angst vor dem Ergebnis:°( Dieser ist aber doch letztendlich positiv gewesen.


    Das wünsche ich dir auch:)*:)*:)*


    |-oIch weiss leider nicht mehr warum bei dir rekoni gemacht wurde ... erinnerst du mich bitte bei der Gelegenheit|-o;-)

    @ mummi

    Vielen dank für die Info. Ich bin auch Fan von Holzmöbel und Flohmarkt. Doch so ganz ohne Design ... kann die Designerin nicht;-) und ein neues Sofa will ich doch nicht auf dem Flohmarkt kaufen, sollte jetzt was für die Dauer sein. Man wird so langsam Erwachsen und Sesshaft:)z Haben uns letzte Wochen umgeguckt und mein Gott ist das alles teuer:-o Ich bleibe leider nur bei teueren Sachen stehen ... ich wünsche mir einen anderen Geschmack:°(


    Liebe Grüsse an alle ....@:)

    @ Alicia

    also meine Rekoni war nötig weil ich nach meiner Koni trotzdem bei Pap IIId geblieben bin und es damals nicht im gesunden entfernt wurde...


    ich hoffe dass es diesmal endlich vorbei ist. hab keine lust mehr auf die schei*** ...


    nach 1,5 wochen nach der rekoni hab ich immernoch bissl rötlich gefärbten ausfluss (dieser fing erst vor ein paar tagen an, davor keinerlei blutungen, nur "farblosen" ausfluss). keine schmerzen, nichts. nächsten donnerstag hab ich dann termin für die erste untersuchung nach der op. und ich erfahre hoffentlich die ergebnisse ...


    abwarten und tee trinken ...


    aber so langsam geht mir das bindentragen auf den allerwertesten .. das nervt!!

    Hallo zusammen,


    hatte am 2.2. meine Konisation, war die erste morgens um 7!


    Und seit 01.02. bezahlen die Krankenkassen keine Übernachtung im Krankenhaus nach einer Konistion, somit durfte ich am gleichen Tag, abends, dann das Krankenhaus wieder verlassen. War die erste hier im KH, die von dieser Regelung betroffen war. War aber auch gut so, bin eh lieber daheim :)z


    Blutungen danach hatte ich auch keine, wie Ulli_k auch nur so farblosen Ausfluss, Wundfluss.


    War heute schon zur Nachuntersuchung beim FA und zur Wunddesinfektion. Und was passiert mir bei der Untersuchung: es kam voll ein Schwall Blut |-o


    man war mir das peinlich, aber meine FÄ meinte nur, das ist nicht schlimm, sie hat schon so viel Blut, Fruchtwasser etc in ihrem Leben gesehen, sie kennt alles ;-) das kann halt vorkommen,wenn man auf dem Stuhl liegt und die Gebärmutter anspannt! na gut, trotzdem peinlich |-o


    sie hat dann irgendwas drauf gemacht zur Wunddesinfektion und habe noch Vaginaltabletten (15€ für 12 Stück!!) bekommen, die soll ich aller 3 Tage benutzen zur Wundunterstützung und dann nächste Woche wieder zur Kontrolle kommen.


    Aber es würde wohl schon ganz gut aussehen.


    Das Ergebnis hab ich auch bekommen: Es wurde alles im Guten entfernt! *jippieh*


    Und ulli, das mit den Binden geht mir jetzt schon auf den Keks, nach einer Woche!! Wielange musst du Binden nehmen? Also ich soll auch noch bei der nächsten Periode Binden nehmen :-/


    Achja, bin noch bis 20. krank geschrieben,soll nicht schwer heben, nicht viel rumlaufen, mehr zu Hause auf der Couch bleiben, keinen Sex (will ich auch gar nicht unter diesen Umständen!) und keine Vollbäder nehmen.

    @ all

    Huhu...


    Meine Koni is nun schon 6 Wochen her und ich warte immer noch auf meine Tage...


    Hatte am 24.12. die letzte und mache mir schon ein bissl Sorgen!


    Meine Ovu Tests sind auch negativ :(


    Freue mich, wenn es euch allen gut geht oder ihr zumindest auf dem Weg der Heilung seid.


    Sonst gibts bei uns nur kleine Neuigkeiten, wir ziehen am 21.3 endlich um und kommen aus dieser lästigen Schimmelbude raus. juhuu


    Der Rechtsstreit wer nun Schuld ist am Schimmel geht alledings erst los.


    Hat jemand von euch Erfahrung damit?

    @ capricorn

    also wie lange ich die binden nehme entscheide ich für mich, aber da ich immernoch den ausfluss habe wirds wohl noch ne weile dauernb. sobald der aufgehört hab verbanne ich diese dinger - das nervt sowas von ...


    aber ich werd wohl auf nummer sicher gehen und die nächste periode auch noch binden verwenden.


    tja sexverbot ist mit das schlimmste - mein freund ist rollig wie nie und naja, das frustet uns beide schon bissl und nur ihn wochenlang zu befriedigen ohne dass ich was abbekomme seh ich auch net ein ;-)


    naja das mit nicht schwer heben, auf der couch liegen und ausruhen ... das hab ich schon ach der koni net so gemacht *G* weil ichs einfach nicht aushalte den ganzen tag faul rumzuliegen. hab dann mal nen stadtbummel gemacht oder war im kino ... hab mir sogar neue badmöbel gekauft und die zusammengebaut und meinem freund beim umziehen geholfen *g* aber die ganz schweren sachen hab ich natürlich nicht gemacht.. und couch ... tja ich hab keine couch *g*


    naja ich hoffe dass es dieses mal auch bei mir im guten entfernt wurde ... wars ja das letzte mal nicht ...


    wir schaffen das schon :-) auf dass der nächste pap ne zwei als zahl hat...


    @ raupi .... ich wünsch dir viel kraft und erfolg bei dem prozess. hab da leider keinerlei erfahrungen mit... aber wünsch dir das beste!! :)^

    Hallihallo,


    ich melde mich auch mal wieder. Hatte ja im Oktober meine Koni und nach Angaben der Ärzte wurde alles im Guten und großzügig entfernt.


    Nach der Koni hatte ich ständig Theater, wie z.b. superstarke Mens-Blutungen, Schmierblutungen etc. und jetzt der erste Abstrich nach der OP wieder PAP III d. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Kann mir einer erklären, was das soll ?


    Ich habe mittlerweile auch den FA gewechselt. Gott sei dank. Der sieht meine ganze Krankengeschichte etwas anders. MEine starken Blutungen sind nicht mehr normal und ich freunde mich immer mehr mit dem Gedanken an, meine GM ganz entfernen zu lassen, nachdem jetzt auch noch der PAP-Abstrich wieder schlecht war.


    In zwei Stunden habe ich einen Termin bei meinem FA und dann besprechen wir die ganze Sache. Ich bin diese ständige Angst und dieses ständige Blut so leid.......:-/

    Mein OP-Termin steht fest. Am 13.3. werde ich operiert. Nur ist leider noch nicht klar, ob ich vielleicht sogar zweimal operiert werden muß, da aufgrund der Pap-Werte eigentlich erst eine Konisation nötig ist, um abzuklären, ob es nicht bösartig ist und dann kann die Gebärmutter - und GM-Hals entfernt werden. Mein FA will aber vorher noch mit dem Pathologen sprechen, da meine letzte Koni und Ausschabung ja erst drei Monate her ist. Mein FA kann sich die schlechten Werte im Moment auch nicht richtig erklären, aber er meinte die GM-Entfernung ist jetzt das richtige. Außerdem wird er mich selbst operieren und das gibt mir schon ein bißchen mehr Sicherheit. Jetzt heißt es nur noch die nächsten vier Wochen so gut es geht zu überstehen und mich abzulenken. Dafür werde ich Anfang März noch für vier Tage nach Mallorca in die Sonne fliegen und mich entspannen. Hoffentlich klappt das auch ein bißchen....


    Denn die Frage nach dem Warum (jetzt wieder schlechte Werte) nagt ganz schön an mir:-/

    Hallo @ all

    Ich hoffe es geht Euch allen gut . War ja lange Zeit etwas ruhig hierzzz.

    kleine Chris

    *:)Ein papIIId kann auch eine Entzündung der Zelle sein. Aber es ist schon komisch das 3 Monate nach der der Koni wieder ein schlechter Wert da ist. Die Frage ist ,ob Du auch HPV viren hast???


    Es wäre total unnötig nochmal eine Koni zu machen. Sofort raus mit der Gm. Dann ist Ruhe . Ich hatte eine Koni bei pap4a,nicht im gesunden entfernt. Dann konnte ich ohne weiteres die Gm entfernung machen lassen.


    Ich beneide Dich das Du nach Malle fliegst;-D . Ich war vor meiner ersten Koni auch noch im Urlaub ,da war ich nicht ganz so wie man im Urlaub sein sollte. Aber versuche es mit dem entspannen.


    liebe grüße

    Hallo zusammen, ich hatte meine erste Koni am Mittwoch und mußte eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Am Dienstag bekomme ich erst den Befund von meiner FA und ich bin gespannt. Hoffe das alles gut verlaufen ist. Man macht sich ja ganz schön verrückt, zumal ich bis dahin von solchen Sachen wie "PAP4a" nichts wusste.???Kannte es nicht und habe mich erstmal im Internet darüber schlau gemacht. Hatt völlig Panik vor der Op aber dank der tollen Tablette vorher war die Angst verschwunden und ich befand mich in einem schönen Rausch :-D. Es ist schon ätzend was wir Frauen alles erdulden müssen und durch machen das können sich die Männer gar nicht vorstellen>:( Naja hoffen wir alle nur das beste für uns :)^


    Ward ihr denn auch noch sooo müde und schlapp die Tage danach? Dauert es lange bis man die Regel wieder bekommt? Habe 2 Wochen vorher die Pille abgesetzt die ich 9 Monate durch genommen habe. Wie lange sind Blutungen von der Wunde möglich. Tage oder Wochen?


    Danke!!*:)