Was hat das zu bedeuten, schlechte Nachrichten?

    Hallo ich hatte am Montag ein kurzes Gespräch mit der Neurologen Praxis von mir wo ich gebeten wurde am 24.3. Zu kommen in dir Notfall Sprechstunde mit viel Wartezeit. Bus dahin gab es kein Kontakt mehr. Heute 13:50 Uhr hat mich die Praxis angerufen. Bei mehreren Rückrufen ging keiner dran ein ab gibt es nicht nur warte schleife. Dann machte die Praxis ab 16 Uhr zu.


    Ich bin beunruhigt was könnte man gewollt haben? Die Praxis hat nur das eine mal angerufen als ich kurz einkaufen war nach dem Fehlversuch gab es seitens der Praxis keine versuche mehr. Ich habe angst und panik da mir Montag schon so komisch von der Sprechstunde auf die frage nach einem befund geantwortet wurde.


    Wenn ich morgen keinen erreiche oder die mich nicht was ist dann?


    Morgen hat diese Praxis nur bis 11 Uhr geöffnet.


    Da währe noch eine Sache ich habe hubbel auf dem Kopf unter der kopfhaut weiss nicht wie ich sagen soll. Die manchmal weh tun. Und bei Berührung weh tun. Was kann das sein.?


    Wenn der Arzt schlimme Nachrichten hätte müssten die dann nicht schon eher bekannt gegeben werden? Immerhin weiss man seid letzte woche den befund. Nur ich nicht weil die Ärztin keine zeit hat. Und das Klinikum hat sich bisher nicht geäußert wo die Untersuchung war. Da hieß es nur wenn mein Arzt die Befunde hat wird er mit mir sprechen.


    Bei jedem Anruf bei der Praxis rast mein herz ich gab angst und Panik kann weder essen noch schlafen noch denken...


    Seid Montag besonders...


    Ich dreh durch hab auch angst morgen da anzurufen oder angerufen zu werden angst davor was man von mir will warum man mich heute anrufen versucht hat.


    Kann das sein? 2 Wochen auf ein befund warten der schlimm sein könnte? Oder kann er nicht schlimm sein? Wenn man so spät erst bescheid bekommt? Weil vorher kein platz in der Praxis frei wird?

  • 40 Antworten

    Also auf eines kann man immer gehen; Ist es was Schlimmes, wird man sofort infomiert!


    Mach dir also keine Gedanken. Wird nix al zu Schlimmes sein :)*


    Und vielleicht hat man dich nur wegen was organisatorischem anrufen wollen.

    Danke ich hoffe es doch sehr ich hab eben solche Angst durch das komische reagieren der Sprechstunde am Montag beim telefonieren. Sie verunsicherte und beunruhigte mich sehr.


    Die hubbel auf meinem kopf scheinen mir nun sehr unheimlich...

    Sag mal willst du unbedingt schlechte Nachrichten haben?


    Ist doch jetzt der zweite Thread in wenigen Tagen wo du absolute Panik schiebst .. Kenne deine Krankengeschichte nicht aber das ist doch nicht normal, du solltest deine Angststörung mal behandeln lassen ..


    Der Anruf kann auch einfach damit zusammenhängen das sie deinen Termin verschieben wollen .. Wenn es was schlimmes wär hätten se sicher mehr als einmal versucht dich zu erreichen ..

    Jetzt war wieder ein Anruf wieder fast die selbe Uhrzeit wie gestern. Und die haben seid 11 Uhr heute zu und wenn ich zurück rufe kommt nichts. Es war wieder nur 1 mal aber ich konnte nicht rechtzeitig ran gehen weil ich im Bad war.


    Jetzt mach ich mir richtig sorgen warum sollte eine Praxis anrufen an einem Freitag wo sie längst zu hat. Wenn nichts außergewöhnliches ist?

    Erol, dann lies sie. >:( Ich glaub Serenity hat genug mitgenommen um sich Sorgen machen zu "dürfen".


    -


    Serenity, ich denke bei wirklich schlimmen Nachrichten hätte man sich nicht einfach ins Wochenende verabschiedet. Ich kann deine Sorge verstehen, aber die Angestellte könnte auch einfach einen miesen/anstrengendes Tag gehabt haben und hat deshalb komisch reagiert. @:)

    Weshalb hast du heute nicht in der Praxis angerufen oder hast du niemanden erreicht? Ich wäre dann zur Praxis gefahren.


    Denke aber auch, dass es nichts schlimmes ist, sonst hätten sie sich sofort gemeldet und dir Bescheid gegeben.


    Alles Gute

    Mich macht das verrückt das man dann eben gestern und jetzt heute zur selben Uhrzeit ca. Versucht hat mich zu hause zu erreichen.


    Vor allem das mit jetzt weil sie ja längst zu haben und das es jeweils nur 1 mal versucht wurde. Dann nicht mehr. Hoffe echt das das nichts bedeutet.

    Wenn es dich so belastet, hättest du nicht zur Praxis fahren können? Nicht das du dich das ganze Wochenende verrückt machst.


    Aber alleine, dass sie mit der Besprechung des Befundes zwei Wochen warten wollen, zeigt doch, dass keine Gefahr im Raum steht. Alles andere wäre Verantwortungslos.

    Hast du die Privatnummer oder die Handy-Nummer der Ärztin?


    Auch wenn das normalerweise nicht erwünscht ist, aber in so einem Fall würde ich versuchen, die Ärztin direkt zu erreichen und ihr erklären, dass du dir Sorgen machst. Immerhin besser, als wenn du das ganze Wochenende über (oder länger) so einem Leidensdruck ausgesetzt bist!


    Hattest du heute sofort zurückgerufen? Die können dich ja nicht in letzter Minute anrufen und kurz danach einfach nicht mehr erreichbar sein, wenn du zurückrufst! Finde ich unmöglich von denen. :|N

    Ich habe leider nur die Praxis Nummer. Mir ist es nicht einfach so möglich zur Praxis zu fahren.


    Ich versteh auch nicht warum man mich immer nur 1 mal angerufen hat. Dann nicht oder heute morgen oder gestern nicht auch vorher oder danach?


    Das die so schwer zu erreichen sind man wird nach einigen min. Aus der warte schleife gekickt. Das ist schon sehr ärgerlich

    Ich hoffe echt sie wollten nichts wichtiges. Ich jedenfalls leide sehr. Ich weiss nicht wie ich mich beruhigen kann nichts hilft.


    Hab jetzt noch mehr Angst durch den Anruf von vorhin. Das was ist. :)-

    Zitat

    Fände es reichlich unverschämt die Ärztin zuhause zu belästigen.

    Ich finde es reichlich unverschämt von den Ärzten und der Praxis, dass sie Serenitiy im Ungewissen lassen! Das ist für mich ein Notfall und eine Ausnahme, daher wäre dieser Anruf nur legitim gewesen.


    Serenity, was wurde denn bei dir genau untersucht?

    Im September letzten Jahres hatte ich einige Untersuchungen u.a. ein auffälliges EEG obwohl ich schon lange keine epilepsie mehr habe auch keine Medikamente dafür erhalte. Dann machte man ein mrt vom Kopf. Ohne kontrastmittel das Bus auf 2 Sachen unauffällig war. Meine obere hinschaut seie verändert was aber wohl durch die früh geburt war durch den Hirn schaden den ich dadurch habe. Und eine 10 mm pinealiszyste diese wurde jetzt kontrolliert. Wieder ohne kontrastmittel.


    Das kontroll mrt war am 9.3.15. Nun am 24.3.15 ist Gespräch wegen dem jetzigen befund.


    Währe es denkbar das ich nur zurück gerufen wurde weil ich dauernd versucht hab anzurufen und nicht durch kam? Das war zwar noch nie das man mich dann angerufen hat. Aber kam mir in den Sinn gerade.