Weisser Hautkrebs?

    Ich bin 45 Jahre alt und mache mir grundsätzlich schnell Sorgen wegen Erkrankungen, insbesondere wegen Krebs. Ich habe vor etwa zwei Wochen am Nacken beim Haaransatz einen Knubbel gespürt, der nachdem ich ein wenig daran gekratzt habe, (sollte man nicht) kleiner geworden ist, allerdings habe ich seitdem ein Knötchen unter der Haut, das rot ist und etwa erbsengross. Einen halben cm davon entfernt, habe ich noch so eine Stelle, allerdings kleiner. Leicht erhaben und fühlt sich ein bisschen wie eine Warze an - ist aber definitiv keine. Nach Internetrecherche habe ich Riesenangst, hellen Hautkrebs zu haben. Ich dreh noch durch. Termin beim Hautarzt ist erst in einem Monat. Bitte helft mir, ich bin verzweifelt.

  • 5 Antworten