Hepatitis Impfung schlägt nicht an .. erhöhte Blutwerte ....

    Hallo,

    ich bin Mitte 40 , habe mich aus dienstlichen Gründen einer Hepatitis Impfung unterzogen.

    Habe nun schon die 4. Impfdosis bekommen , (normal sind ja 3) aber immer noch kein Impfschutz bei Hepatitis B , bei A ist alles OK.

    Nun wurden bei der letzen Titerkontrolle erhöhte Blutwerte festgestellt.

    Fühle mich auch schon etwas länger irgendwie schlapp, könnte gefühlt 10 stunden am tag schlafen und bin immernoch Müde ...

    Habe auch ab und an unerträglichen Juckreiz an den Beinen.

    Vorgeschichte zu mir, bei mir wurde schon im Teenager Alter eine Fettleber festgestellt, trinke keinen Alkohol und rauche ca. 10 zigaretten/tag ...

    Die einzigen Medikamente die ich ab und an einnehme sind diclofenac 75 aufgrund eines länger zurückliegenden Bandscheibenvorfalls.


    Kann es eventuell sein das das alles eine Reaktion auf den Impfstoff ist ?

    Habe mal die Werte hier angehangen.

    [IMG:https://i.ibb.co/qxgq9Sr/1.jpg]

    [IMG:https://i.ibb.co/TkFrt0M/2.jpg]

  • 1 Antwort

    So sehr erhöht sind die Leberwerte nicht. Aber das sollte auf jeden Fall regelmäßig kontrolliert werden. Sind deine Leberwerte sonst in der Norm? Wie lange ist die letzte Blutuntersuchung her?