Angst vor Lungenkrebs

    Hallo zusammen, habe mich hier angemeldet weil ich Angst habe Angst davor zu sterben an Lungenkrebs. Zu meiner Person ich bin weiblich und 21.


    Ich habe seit 2 Wochen atemprobleme ich kann nicht mehr richtig ein uns aus atmen bzw es fällt mir schwer.


    Ich habe auch so'n Gefühl als wäre Staub in meinem Hals und ich muss öfters räuspern oder kurz husten.


    Ich war heute beim Arzt und der meinte könnte Asthma sein aber er muss es in 10 Tagen nochmal genauer überprüfen.


    Jetzt hab ich Angst das es Lungenkrebs ist. Da ein Familienmitglied an Lungenkrebs innerhalb von 6 Wochen daran verstorben ist habe ich einfach Angst das wenn es diagnostiziert ist auch bald mein Ende ist.


    Ich habe ein Asthma Spray und muss in 10 Tagen Blut abnehmen und einen Lungenfuktionstest machen.


    Ich habe einfach so Angst hat jemand Erfahrungeh zu dem Thema....?


    Ps: Hab früher mal geraucht ca 1 Jahr, hab aber aufgehört.


    Lieben Gruß

  • 1 Antwort

    Lungenkrebs mit 21 - das ist extrem unwahrscheinlich! Das eine Jahr Rauchen macht da auch keinen Unterschied.

    Zitat

    Ich habe auch so'n Gefühl als wäre Staub in meinem Hals und ich muss öfters räuspern oder kurz husten.

    ... ist in keinster Weise ein Anzeichen für Lungenkrebs.