Abendliche Übelkeit. Wo kommt das her?

    Hallo zusammen,


    seit einer Woche, vielleicht auch etwas länger ist mir abends gelegentlich schlecht. Nicht jeden Abend, aber aller 2-3. Das ist so ein flaues Gefühl, manchmal stelle ich schon vorsichtshalber den Eimer hin, weil es sich so anfühlt, als ob ich mich übergeben müsste.


    Weiß einer von euch wo das herkommen könnte? Stressbedingt? Magenbedingt?


    Ich würde vermutlich nächste Woche zum Arzt gehen, wenn es nicht weggeht, aber vielleicht hatte das jemand von euch schonmal und hat einen Rat oder Tip für mich.


    Liebe Grüße

  • 2 Antworten

    Hmm,


    die Weisheitszähne können den Körper bisschen hochtreiben, wenn sie sich entzünden, würde aber mal einen Arzt drüber schauen lassen. Was heißt sie drücken? Entzündet sich gerade etwas? Sonst gegebenenfalls eine Magenspiegelung wenn es so schlimm ist. Könnte eine Gastritis oder ein Ulcus sein. Meist ist sowas aber harmlos. Wenn es aber schon lange andauert, muss man es sich etwas genauer anschauen. Der Hausarzt sollte dein bester Ansprechpartner sein.


    Alles Gute :)