After juckt

    Hallo mein Popo juckt die ganze Zeit hab in jetzt mit Bephanten eingecremte ist zwar besser geworden geht aber net weg.


    Es ist aber kein Ausschlag oder so vorhanden.


    Man sieht eigentlich fast nichts.


    Was hab ich dann? Hämorriden können es ja dann nicht sein oder?


    Soll ich mal Penaten Babycreme benutzen?


    Bitte um Hilfe

  • 23 Antworten

    Hey*:)


    Glaube auch nicht das es Würmer sind...


    Eine Frage wäre halt,ob es eine allergische Reaktion sein kann?Neues Waschmittel?


    Vielleicht ist die Haut auch durch Schweiß gereizt?Bei dem Wetter kein Wunder...


    Naja,wenn Bephanten nicht hilft bleibt nicht mehr wirklich viel...Ich würde dir zu einer Hämorrhoidensalbe raten.Damit kannst du nicht viel falsch machen.Es ist Entzündungshemmend und schmerz- und (vor allem) juckreitzstillend...

    schau mal hier:


    http://www.onmeda.de/symptome/juckreiz_am_after.html


    hier werden mögliche ursachen genannt:

    also lass das am besten mal von nem arzt abklären.


    gute besserung!

    Würmer???


    Das kann doch nicht sein des würd ich doch sehen.


    Bei Hämoriden hat man doch wie pickel am popo oder?


    Also bluten tut bei mir nichts


    nur es juckt halt und durchs kratzen ist es ein wenig angeschwollen


    Was kann des sein?


    kann diese Woche leider nicht zum arzt bräuchte deswegen was von der Apotheke…

    Würmer sieht man auch nicht unbedingt, vor allem nicht tagsüber. Der Juckreiz entsteht erst in der Nacht, wenn die Viecher tätig werden. Sehen tust du sie erst, wenn es schon sehr viele sind und sie tatsächlich "herauskommen", was aber nicht unbedingt sein muss. Bei starkem Wurmbefall kannst du es manchmal auch im Kot sehen. Fasll du Würmer hast, ist das auch nichts schlimmes, gibt ein sehr wirksames aber eklig schmeckendes Mittel dagegen und nach paar Tagen ist der Spuk vorbei. Das hat auch nichts mit mangelnder Hygiene etc zu tun, du kannst sie dir über rohes Fleisch oder schlecht gewaschene Rohkost etc holen. Ich hatte das als Kind mal, ist wirklich unangenehm, aber sehr gut zu behandeln.


    Müssen aber keine Würmer sein (obwohl ich finde, dass es schon danach klingt), deshalb würde ich an deiner Stelle mal zum Arzt gehen. Ist nicht angenehm, klar, aber so wie es jetzt ist kann es ja nicht bleiben, oder ???

    Zitat

    kann diese Woche leider nicht zum arzt bräuchte deswegen was von der Apotheke…

    Kannst du nicht oder möchtest du nicht, weil es dir unangenehm ist?


    Die Ursachen können halt ganz unterschiedlich sein, von daher solltest du notwendigerweise zum Arzt. Bei Hämorrhoiden gibt es unterschiedliche Phasen, die müssen nicht zwangsläufig außerhalb zu sehen sein. Alleine schon die erschwerte Säuberung kann einen ganz fiesen Juckreiz hinterlassen.


    Das Problem ist: Besorgst du dir was gegen Würmer und hast du einen Pilz, bringt es nichts. Besorgst du dir was gegen Pilze und hast Würmer, bringt es nichts. Besorgst du dir was gegen Hömmorrhoiden, hast aber Würmer oder Pilze, bringt es nichts.


    Da müsstest du schon gutes Glück haben, damit du nun das richtige findest. Damit der Juckreiz gelindert wird, kannst du ja mal in eine Apotheke gehen und nachfragen, was sie konkret gegen Juckreiz haben (vielleicht eine Creme mit Gerbstoff, die ist auch entzündungshemmend).

    ich bin 22 normalerweise hat man da keine hämoriden oder^^?


    ja ist mir schon ein wenig peinlich


    Nachts ist es am schlimmsten da juckt es am meisten.


    zu was für nem arzt muss man da gehen?'


    vielleicht gehts ja mit penaten creme weg hab des noch nicht probiert!?


    will in 3 wochen nach thailand da kann ich den urlaub wohl vergessen oder??

    Für mich hört es sich auch nach Würmern an. Der Arzt ist da Ansprechpartner nummer 1.


    Wenn Du Feuchttücher benutzen solltest, lass die mal weg. Ich hatte das auch, bei mir keine Würmer, aber von einem Tag auf den anderen Allergie gegen sämtliche Feuttücher. nimm lieber nen nassen Waschlappen, aber ohne Seife.


    Gute Besserung.