• Neu

    Analfisteloperation. Müssende Wunde nach 3 Monaten

    Hallo,

    Ich hatte vor 3 Monaten eine Operation bei der eine Analfistel entfernt wurde. Der heilungsverlauf lief soweit problemlos. Außen ist nur noch narben Gewebe zu sehen, die Wunde scheint komplett verschlossen zu sein. Seit ein paar Tagen ist mir aber aufgefallen, dass die Wunde nach dem Stuhlgang etwas nässt. Ich habe die Region abgetastet und kann keine Verhärtungen oder andere Sachen feststellen. Schmerzen habe ich dort auch keine, weder beim abtasten noch beim Stuhlgang.

    Ist das nässen in dem Bereich etwas normales? Es kann ja sein, dass im inneren die Wunde nicht komplett verheilt ist. Ich frage mich nur warum das nässen erst jetzt aufgetreten ist und davor nichts war.


    mit freundlichen Grüßen