Aufgeblähter Bauch

    Hi

    hab seit zwei Tagen ein treten im Bauch und meine periode(hab die schon seit 6 Jahren) is verspätet dran. Hatte noch nie sex oder petting und bin zurzeit single also wäre eine schwangerschaft auszuschließen aber warum fühlt es sich so an als wäre da ein baby das tritt? Auch mein bauch ist aufgebläht aber ich hab keine Kopfschmerzen, übelkeit, fieber oder sonstiges. Mein stuhlgang is jedoch irgendwie öfter da und dunkler. Weiss jemand was das sein könnt? VLG :)^

  • 8 Antworten

    Tretgefühl kenne ich nicht, aufgeblähter Bauch, mit Druck, Schmerz und sichtbar aufgebläht habe ich durch viel Luft im Bauch.


    Hast Du vor kurzem von etwas mehr als üblich gegessen, insbesondere so die Gruppen Zucker (auch Obst oder Milch), Weizen oder Hefe?

    Hallo Julia.

    Ich hatte die Probleme wegen eines Reizdarmsyndromes. Ich habe zum Glück auf das Gelsectan sehr gut angesprochen, sagt man das so ?😂 sodass ich nahezu beschwerdefrei bin. Falls du das nicht hast, kann die Luft mit lefax abgebaut werden. Alles gute .

    hanni123 schrieb:

    Ich hatte das wegen meines Reizdarmsyndromes. Das ist jetzt behandelt .

    Du hast das RDS nur durch die Einnahme von Gelsectan behandeln können? Wie lange hast du es denn genommen, bis du "geheilt" warst? Ich hatte es mal mit Kijimea versucht und das war leider nicht so erfolgreich bei mir.

    Ich würde zunächst einmal alle Nahrungsmittel, die zu Blähungen führen können, wie Kohl usw. weglassen. Dann kannst du dir in der Apotheke rezeptfrei Lefax Kautabletten holen. Diese sind sehr effektiv bei Blähungen und einem Blähbauch. Gute Besserung!