Aufgeblähter Bauch und leichte Schmerzen

    Ich habe seit vier oder fünf Tagen fast durchgehend einen aufgeblähten Bauch und immer wieder leichte Bauchschmerzen.


    Ich habe nichts Ungewöhnliches gegessen.


    Lediglich Gewürze, die ich nur selten verwende.


    Könnten minimale Mengen an Kardamom o.ä. das auslösen?


    Vorstellbar erscheint es mir nicht, sonst fällt mir aber auch nichts ein

  • 1 Antwort

    Ich schiebe den Thread mal hoch, weil es sich immer noch nicht gebessert hat.


    Ich muss dazu sagen, dass ich NIE Verdauungsprobleme habe.


    Nicht mal Noro-Virus oder so kann mir was anhaben.


    Unverträglichkeiten habe ich auch keine.


    Dahingehend habe ich also noch nie irgendwelche Probleme gehabt.


    Kann das eine Art Verstopfung oder sowas sein?


    Ich hatte sowas noch nie.


    Ich kann schon zur Toilette, aber es dauert länger als sonst,


    und ich habe das Gefühl, dass ich eigentlich noch muss,


    aber es geht dann nicht


    Meine Bauchschmerzen sind auch nicht an einer bestimmten Stelle,


    sondern variieren. Und eher so stechend.


    Es ist nicht unerträglich, aber einfach unangenehm.


    Ich versuche es jetzt mal mit mehr Trinken, vielleicht hilft das