Bauchkrämpfe. Teestuhl. "schleimiger Faden" im Stuhl!?

    KANN MIR JEMAND WEITER HELFEN? Will ja eigentlich keine Panik machen deshalb renne ich nicht gleich zum Arzt!


    Also...ich habe hin und wieder mal Bauchschmerzen, mal Durchfälle bzw. sehr weichen Stuhl und mal Verstopfung bzw. sehr harten Stuhl. Habe das nie so ernst genommen obwohl die Bauchkrämpfe manchmal echt übel sind. Ich habe einfach selber eine Diagnose gestellt: Reizdarmsyndrom!


    Vor 3 Tagen hatte ich plötzlich pechschwarzen, harten, "bobbelartigen" Stuhl. Da ich durch meine Asubildung (MTRA) ein wenig Ahnung von Medizin hab, habe ich natürlich gleich voll die Panik geschoben: Teerstuhl = Magenblutung! Habe mir aber gedacht ich warte einfach die nächsten Stuhlgänge ab und schau mal wie die aussehen. Die letzen paar Tage hatte ich häufiger Krämpfe und häufiger Stuhlgang pro Tag und er wurde immer weicher und heller. Als ich heute zum 3ten mal mein Geschäft erledigt hatte und ich mich säubern wollte, war ich extrem geschockt. Da hang an mir bzw. aus mir noch ein 10-15cm langer weißer Faden; um den herum teilweise auch Stuhl.


    WAS WAR DAS? HATTE SOWAS NOCH NIE! MACHE MIR LANGSAM ERNSTHAFT GEDANKEN!


    HOFFE IHR KÖNNT MIR WEITER HELFEN!

  • 3 Antworten