Bengalkatze hat seit Monaten blutigen Stuhlgang

    Hallo,


    wir sind mittlerweile ratlos. Wir haben zwei Bengalkatzen. Prinz (ein halbes Jahr) und sein Papa Jimmi (2jahre alt). Prinz hat seit Monaten blutigen Stuhlgang und kein Tierarzt kann uns weiter helfen. In der Tierklinik wurde er geröntgt, kam ins CT und ein Ultraschall hat man auch gemacht. Man konnte nichts auffälliges feststellen. Mittlerweile waren wir bei 3 verschiedenen Tierärzten. Keiner kann etwas feststellen.


    Die Blutwerte sind auch alle in Ordnung. Und es sind keine Viren oder Bakterien festzustellen. Seit 3 Wochen bekommt er jetzt spezielle Schonkost unter die wir auch Enzyme mischen. Auch das hilft nicht. Er ist fit und hat auch nur Schmerzen wenn er sein Geschäft macht. (Zumindest scheint es so). Er frisst und trinkt ganz normal. Seit Stuhl ist ganz flüssig, hell, schleimig und sehr blutig.


    Kann uns jemand zufällig weiter helfen? Ich finde es sehen komisch, dass kein Tierarzt etwas feststellen kann.


    Viele Grüße

  • 3 Antworten