• Blähungen: peinlich, viel zu peinlich

    Hallo, also ich bin mitte 20 und habe eigentlich solange ich denken kann Blähungen. Es ist nicht schmerzhaft oder so, aber trotzdem muss ich mehrmals täglich Winde ablassen und das sind dann nicht so kleine Pupser. Aber eigentlich riechen die nicht. Außer natürlich, ich habe so was wie Kohl gegessen, dann sind auch mal ein paar Stinker dazwischen. Ich…
  • 48 Antworten

    "Fünf Tage" = mal mehr, mal weniger. Insgesamt.


    (Hätte ich seit fünf Tagen ununterbrochen Schmerzen, wäre ich längst beim Arzt gewesen. Wenn ich denke, jetzt isses weg, dann kommt's wieder.)

    HSimpson

    Zitat

    Ich kann nur sagen, dass mich die Situation sehr belastet und ich es ganz schön verletzend finde, wenn andere sich dann noch lustig drüber machen.


    Es geht bei der Sache nicht um ein, zwei, drei Fürze am Tag, sondern um teilweise schmerzhafte Blähungen, die mir das Leben echt schwer machen.


    Dabei stinken die Blähungen meistens gar nicht.

    Mir geht es da genauso wie dir! Habe genau die gleichen Probleme...


    Und ich wollte mich auch überhaupt nicht lustig machen! @:)


    Eher die Situation etwas auflockern.


    Sorry!