Blinddarm- oder Eierstockentzündung oder gar was anderes?

    Hallo,


    seit Freitag Abend habe ich ein brennen und einen bleibenden Druck im rechten Unterbauch. Lege ich meine Hand drauf blubbert es und schon bei leichten Druck schmerzt es. Ich habe große Angst das es mein Eierstock ist... Allerdings habe ich keine Schmerzen beim Sex oder beim urinieren, keinen vermehrten Ausfluss oder sonstiges. Gestern ist mir schlagartig schlecht geworden und das hielt den ganzen Abend an. Hatte gestern mal kurz Durchfall bzw habe ich seit kurzem immer mal wieder Probleme mit dem Stuhlgang.


    Ich weiß nicht wie ich den Schmerz beschreiben soll. Wenn ich zwischen Beckenknochen und Bauchnabel drücke gibt es einen Punkt da schmerzt es am meisten. Es zieht dann zurück bis zum Bauchnabel und hoch bis ca Rippenknochen. Drücke ich auf die ganze rechte Seite tut es so gut wie überall weh. Links gibt es einen Punkt der auch weh tut und nach rechts zieht. Entzündungen der Eierstöcke treten ja meist beidseitig auf, aber es ist ja auch ein Anzeichen für eine Blinddarmentzündung.. Wäre es der Blinddarm hätte ich doch nur rechts die Schmerzen, oder nicht? ???


    Morgen werde ich zu meiner Frauenärztin gehen, um hoffentlich ausschließen zu können das es etwas mit den Eierstöcken zu tun hat.. Meine Hausärztin hat Urlaub.


    Jedoch möchte ich trotzdem vorerst wissen, was es sein könnte. Habt ihr irgendwelche Vermutungen oder Erfahrungen? Ich mache mich seit gestern so verrückt. :°( Ich habe übrigens schon einmal einen Blinddarmverdacht gehabt, dann waren es lediglich Zysten am Eierstock die dann von selbst wieder weggingen. Allerdings hatte ich meine Tage erst letzte Woche.


    Danke für die Hilfe,


    LG Sarina


    (Ich weiß das ihr womöglich keine Ärzte seid, aber vllt könnt ihr mir ja ein wenig Klarheit verschaffen und ggf. die Angst nehmen) :-(

  • 9 Antworten

    Danke für die Antwort :-)


    Aber wären die Schmerzen da nicht viel schlimmer? :-/


    Ich kann ja noch laufen (merk es nur leicht) und ob es beim springen weh tut weiß ich auch nicht...


    Ach das ist doch alles doof, ständig andere Beschwerden :°( :°(

    Habe leider kein Fieberthermometer hier :-/


    wie kann ich mir den Loslass-Schmerz vorstellen? ":/ Also wenn ich loslasse zieht so ein Schmerz nach.. Und tut dann noch ne weile weh.. ist es das ?


    Ich würde am liebsten gleich zum Arzt, aber dann müsste ich ja ins Krankenhaus.. Ich hab nur Angst das die mich sofort wieder weg schicken, weil es mir ja soweit noch gut geht.

    Typische Symptome für Blinddarmentzündung sind:


    Erhöhte Temperatur,


    Appetitlosigkeit bis zur Übelkeit mit evtl. Erbrechen,


    allgemeine Bauchschmerzen (nicht nur rechts)


    Loslass-Schmerz (es tut besonders weh, wenn man auf den Bauch gedrückt hat und schnell loslässt)


    es ist unmöglich auf einem Bein zu hüpfen,


    Im Krankenhaus wird man ein Blutbild machen und daran feststellen ob eine Entzündung im Körper vorliegt. Ob diese im Blinddarm oder im Eierstock sitzt, ist möglicherweise am Blutbild nicht zu unterscheiden.

    Nichts mit den Eierstöcken X- (sie hat Ultraschall gemacht)


    Sie meinte das geht zur Zeit rum, also schätze Magen-Darm... Ich weiß aber nicht recht, da die Schmerzen echt stark zwickend sind und ich mich ja nicht übergeben musste. Vielleicht warte ich noch bis Donnerstag und geh dann nachmittags mal zu meiner Hausärztin. Bis dahin werde ich versuchen ein wenig Diät zu machen. War danach echt schlecht gelaunt, weil es jedes Mal das selbe ist das ewig nichts gefunden wird. :°(