Blinddarm und Xarelto

    Hier wurde ja schon viel über Blinddarm geschrieben. Ich habe auch in Abständen immer mal Schmerzen im rechten Unterbauch. Es wurde aber nie etwas festgestellt. Aber was wäre, wenn...? Ich stelle mir die Frage, weil ich Blutverdünner Xarelto nehme. Das heißt, man könnte mich gar nicht so schnell operieren. Das würde ja für alle Eingriffe, die schnell gemacht werden müssten und das gibt einen schon ein mulmiges Gefühl. Hier gibts doch sicher noch mehr Betroffene.. oder macht ihr euch da keine Gedanken drüber? Würde mich mal interessieren.

  • 4 Antworten