• Neu

    Blut im Stuhl? Darmkrebs? Oder was anderes?

    Hallo,

    ich habe seit gestern eher breiigen Stuhl. Er ist nicht wässrig aber auch nicht fest. Vorhin habe ich beim Stuhlgang einen roten "punkt" bzw. eher eine rote Stelle im Stuhl festgestellt. Jetzt habe ich mega angst, dass ich Darmkrebs oder so habe. Könnte diese Rote stelle auch von was anderem kommen? Habe heute auch viele Beeren gegessen (Erdbeeren, Blaubeeren.. zum Frühstück im Müsli) und Abends gab es Gemüsesuppe mit Paprika (gelb) und Möhren. Ich bin übrigens 24.
    Sonst habe ich übrigens keine Beschwerden oder Unwohlsein. Komme heute erst von einer langen Fahrradtour. Würde mich als eher als Fit bezeichnen.

  • 10 Antworten
    • Neu

    Hey,


    wenn du die rote Stelle nur einmal gesehen hast, kann es alles mögliche gewesen sein (Erdbeere, Paprika, etc). Aber selbst wenn es wirklich rotes Blut war: entspann dich. Ich bin zwar kein Arzt aber ich kann dir meine Erfahrung weitergeben: mir ist vor ca. 6 Wochen über mehrere Tage hintereinander immer wieder ein bisschen Blut aus dem Hintern gelaufen bzw. es war auch im Stuhl. Ich war auch panisch, weil ich soetwas noch nie hatte. Bin dann zum Proktologen und der hat alles untersucht und meinte es ist alles gut. Wenn es nach 4 Wochen nicht aufhören sollte, hätte ich wieder kommen müssen. Er war ganz entspannt und meinte kleine Risse können immer mal entstehen und bluten(ich hatte vorher nicht mal Sport gemacht). Nach 3 Tagen war alles vorbei. Allerdings hatte er gefragt ob es in meiner Familie Fälle von darmkrebs gibt. Wäre das der Fall gewesen, hätte er direkt noch eine darmspiegelung sicherheitshalber gemacht

    • Neu

    gehst du öfters so ab? ich frage aus dem hintergrund heraus, nicht dass du übertriebene ängste entwickelst.


    du hast schon recht, nicht alles was oben reinkommt wird restlos „aufgelöst“, das merkt man z.b. bei paprika


    hämorhoiden sind eine mögliche erklärung. darmkrebs ist eher selten, ausserdem bist du jung im vergleich zur durchschnittlichen erkrankungsalter.


    wie Lou24 sagt: entspann dich. geh zum hausarzt oder proktologen, wenn du so große ängste hast.

    • Neu

    Dein "roter Punkt" im Stuhl kam sehr wahrscheinlich von deinem Essen.

    Blut im Stuhl ist nur dann rot, wenn es aus dem Anus oder allenfalls aus dem Enddarm kommt. Ansonsten gibt es noch schwarzes Blut, das bei stärkeren Blutungen im oberen Darmbereich oder im Magen auftritt, und noch okkultes Blut, das man nicht sieht aber chemisch nachweisen kann.

    Darmkrebs entwickelt sich in der Regel aus (gutartigen) Darmpolypen und bereitet lange Zeit keine Probleme. Etwas rotes Blut im Stuhl ohne sonstige Darmbeschwerden ist für Darmkrebs völlig untypisch.