• Neu

    Blut im Stuhl, hat jemand Rat? :-/

    Hallo liebes Forum.

    Kurz zu mir, ich bin weiblich, 27 Jahre, keine Vorerkrankungen, immer gesund. Toi toi toi ;)


    Vor ca. 1h hatte ich Stuhlgang, sehr fest und normal hart würde ich sagen.
    Beim abputzen bemerkte ich wie auf dem Stuhl sehr helles rotes Blut gelagert war. (Nicht im stuhl !) so etwas habe ich noch NIE gehabt und mache mir nun etwas sorgen. Doch direkt zum Arzt gehen habe ich jetzt nicht vor. Ich habe keine anderen Symptome wie Bauchschmerzen oder Übelkeit etc.. garnichts!

    Ich habe vor 10 Tagen die anti Baby Pille abgesetzt, kann es denn damit zusammen hängen? Was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann.


    Über antworten würde ich mich freuen :-):)^

  • 5 Antworten
    • Neu
    GreenVelvet schrieb:

    Ich würde eher auf Hämorrhoiden oder eine Fissur tippen.

    Fissuren sind i.d.R. recht schmerzhaft, weshalb ich Hämorrhoiden für wahrscheinlicher halte.

    • Neu

    Wie gesagt ich hatte sowas noch nie vorher gehabt, da ich auch null schmerzen oder sonstiges habe, hoffe ich es war einmalig und vllt doch „nur“ Hämorrhoiden

    • Neu
    Blondi1992 schrieb:

    Wie gesagt ich hatte sowas noch nie vorher gehabt, da ich auch null schmerzen oder sonstiges habe, hoffe ich es war einmalig und vllt doch „nur“ Hämorrhoiden

    Würde ich auch tippen. Zur Sicherheit könntest du in den nächsten Tagen beim Hausarzt Stuhl auf okkultes Blut testen lassen. Das ist ja schnell gemacht, etwas Stuhl auf ein Testkärtchen und ins Labor damit. Aber bei hellrotem Blut, das aufliegt ist ja meist ein geplatztes Äderchen schuld.