Chronische Schmerzen links vom Bauchnabel, Blähungen...

    Hallo,


    es handelt sich bei meinem Freund bereits um ein länger andauerndes Problem. Wobei noch keine klare Diagnose gestellt ist. Ich schildere hier stichpunktartig einfach mal alles Rund ums Thema:


    Vorgeschichte:


    ...November 2014, nach langen chronischen Schmerzen im Oberkiefer Wurzelbehandlung Zahn 26 (Großer Backenzahn linker Oberkiefer), hier besteht (angeblich?) ein organischer Zusammenhang mit Magen, Bauchspeicheldrüse und Dickdarm


    ...Oktober 2015, Physiotherapeut hat bei einer Untersuchung den Bauch abgetastet und dabei links vom Bauchnabel stark in den Bauch gedrückt


    Beschwerden:


    ...seitdem wiederkehrend Schmerzen ca. 4 cm links vom Bauchnabel!!!


    ...viel Luft im Bauch


    ...teilweise Blut im Stuhl


    ...intensiv riechender Urin


    Untersuchungen / Diagnosen:


    ...Ultraschall ..keine Auffälligkeiten


    ...Fruktose-Intoleranztest ...keine Auffälligkeiten


    ...Gastroskopie ...mäßig ausgeprägte chronische uncharakteristische Duodenitis mit vereinzelter lymphofollikulärer Hyperplasie; Chronische Refluxösophagitis, histologisch Grad I (Aussage des untersuchenden Arztes war, dass da alles ganz schön durcheinander war (Darm?) und er hat erst wieder Ordnung reinbringen müssen)


    ...Blutbild: HDL leicht erhöht, CRPQ1 leicht erhöht


    Die Schmerzen sind nun bereits seit über einem Jahr chronisch! Hat hier wer eine Idee, was es sein könnte bzw. welche Untersuchung sinnvoll wäre, um die Ursache herauszufinden...