Darmpilz und Schmerzmittel??

    Hallo.


    Ich habe seit einiger Zeit einen nachgewiesen Darmpilz. Dagegen nehme ich nystatin. Nun merke ich, ich bekomme eine Erkältung, meine nebenhöhlen sind schon dich. Normalerweise würde ich jetzt Ibuprofen nehmen, danit ich morgen nicht ganz lang liege, nun weiß ich aber nicht ob ich das darf. Ist es schädlich ibus oder ähnliches bei einem Darmpilz zu nehmen?! Oder macht das dem Darm bzw. Pils nichts? Ich wollte Silvester ungern im Bett liegen :(


    Kann jemand helfen??

  • 5 Antworten

    Ibuprofen macht aber nun gar nichts an Erkältungen.


    Nisylen, Viropect, Tonsiotren aber schon. Bei stündlicher Einnahme dauert die Erkältung 48 Stunden.


    Und nein, Ivo macht auch nichts an und mit Darmpilzen und Nystatin.


    Aaaaber Zuckerkonsum, Torte, Süßigkeiten etc. - das lieben die Pilze. Das würde ich mal weglassen.

    Ich bekomme aber häufig bei Erkältung gleich ne nebenhöhlenentzündung und da ibus entzündungshemmend sind sagte mir der doc ich soll die ruhig immer gleich nehmen wenn ich merke, das es damit anfängt.


    Auf Zucker verzichte ich bereits seit drei Wochen, seitdem ich weiß, das ich es habe. Noch ist der Pilz nicht weg, frage mich aber schon, wie lange das noch dauert....:/


    Ich dachte, vielleicht reizen die ibus oder andere Schmerzmittel ja den Darm, deswegen hatte ich Angst damit etwas falsch zu machen.


    Danke für die Antworten