Darmpilz, wie lange?

    Hallo. Vor 3,5 Wochen wurde bei mir ein Darmpilz (Soor) festgestellt.


    Der Arzt hat mir nystatin Suspension plus Tabletten verordnet und sagte, ich wäre in 10 Tage ca damit durch....!


    Nun lese ich überall etwas anderes, das es Wochen dauert. Ich nehme die Tabletten deswegen auch weiterhin, 3x täglich 2 Stück. Meine Beschwerden sind allerdings noch da, der Pilz ist also noch nicht weg.


    Auf Zucker verzichte ich so gut es geht natürlich auch!


    Wie lange dauert denn sowas?? Mein Arzt verharmlost das alles echt enorm, ich glaub, der denkt ich wäre verrückt :(


    Und stimmt es, das man noch sogenannte aufbaupräparate nehmen sollte??? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten den Pilz zu bekämpfen?


    Ingwertee, naturjoghurts etc hatte ich auch schon reichlich.


    Ich habe auch noch vagisan biotin Lacto als 30 tägige Kur (mal vom Frauenarzt empfohlen) zu hause, die den Darm mit diesen bestimmten milchsäurebakterien aufbauen soll. Kann ich die sonst nehmen

    Wie lange dauert dieser Mist denn noch???? :(

  • 2 Antworten

    Ich glaube im übrigen auch, das meine Niere dadurch auch irgendwie nicht rund läuft. Mein Urin ist Eigtl immer leicht schäumig und selten ganz klar.... stimmt es, das die mit befallen sein könnte? Schmerzen habe ich dort keine

    Zitat

    Mein Urin ist Eigtl immer leicht schäumig und selten ganz klar..

    glaube eher, dass dies von den medikamenten kommt ":/