Huhu,endlich alles vorbei..


    Also,in meinem Darm ist alles okay..einerseits gut anderseits scheisse...denn jetzt weiss ich immer noch net was es ist..


    Die Narkose war bei mir wohl scheinbar nicht so toll...die Narkose wirkte nicht,dann hat man mir die Dosis gegeben,die man einem Alkoholiker gibt;-D.


    Aufgewacht bin ich sehr schlimm...man musste sogar meine Mutter in den Aufwachraum holen um mich an 4 Personen fest zu halten..


    Nunja..bin ja wieder da..nur mein Bauch fühlt sich ziemlich Sch..... an!


    Und peps,mein Darm war der sauberste von allen Patienten die sie heute hatten]:D..


    Alles Liebe

    Zitat

    Und peps,mein Darm war der sauberste von allen Patienten die sie heute hatten

    Das sagte der doc bei der letzten Spiegelung auch zu mir ..... ist ja kein Wunder wenn man schon vorher immer Durchfall hat.;-)

    Zitat

    Also,in meinem Darm ist alles okay..einerseits gut anderseits scheisse...denn jetzt weiss ich immer noch net was es ist..

    Gut dass alles ok ist:)^, aber dann wirst du jetzt mal zum Gyn müssen, vielleicht hast du doch eine Endometriose.


    So und jetzt schlaf dich erst mal aus.zzz*:)

    Hallo Tickyla,


    ich wünsche dir, dass bald herausgefunden werden kann, was mit dir los ist! :)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Habe mich schon längere Zeit hier im Faden nicht mehr gemeldet - war nicht so oft im Forum. Ich habe leider zur Zeit auch wieder massive Darmprobleme. (oft sogar mitten in der Nacht bekomme ich starke Bauchkrämpfe und Durchfall) Keine Ahnung, was das nun wieder ist u. auch ein bisschen Angst, dass sich wieder was entzündet haben könnte. Musste ja letzte Zeit wg. meinen Gelenkschmerzen auch öfter mal Schmerzmittel nehmen, bin damit aber eigentlich sehr vorsichtig umgegangen - hoffe mal, dass es davon ist u. sich wieder bessert... Die Angst geht halt öfter mit, da ich ja in einem anderen Bereich des Darmes auch noch Divertikel habe... :-(


    Ich wünsche dir alles Gute! @:)


    LG!


    Britta