Druck im rechten Unterbauch... weiß nicht mehr weiter

    hallo,


    hab seit anderthalb wochen immer mal wieder schmerzen im rechten unterbauch und ein druckgefühl. im moment ist der druck ziemlich stark dafür keine schmerzen (nur ein wenig stechen--- aber nicht so schlimm)


    war gestern beim arzt .. hat abgetastet und meinte die rechte seite wäre nicht in ordnung TOLL. hat mir ne überweisung zur frauenärztin gegeben und will morgen nen bluttest machen. bei der frauenärztin war ich gleich noch im anschluss - nix gefunden alles i.O. - bin ich ja auch froh drüber ;-).


    aber was kanns noch sein? blinddarm - hab keine begleiterscheinungen (zumindestens net so doll, bissel schlecht und bissel durchfall aber wohl eher "panikbedingt")


    der arzt hätte das ja feststellen müssen oder? und was bringt der bluttest? was kann man da sehen? ne entzündung sicher oder?


    wär schön wenn ich ne meinung von euch bekommen könnte ;-)


    danke schonmal


    nixel

  • 11 Antworten

    hallo,

    ich hatte vor kurzem auch starke schmerzen im rechten unterbauch.war dann auch beim arzt und bei mir war einfach nur zuviel luft im bauch das problem,hätt ich nicht gedacht das so etwas so starke schmerzen hervorrufen kann.


    mit MCP stada tropfen ging das schnell wieder.

    Hallo nixel,


    bleib bitte mal ganz lässig. Vielleicht ist es auch nur ein ganz banaler Eisprung, der z.B. bei mir manchmal ziemlich schmerzhaft war. Evtl. ist es nur Luft im Bauch. Vielleicht ist es aber auch eine Blinddarmreizung. Heutzutage wird bei einer Blinddarmreizung oder leichten Entzündung aber nicht mehr operiert. Wenn Du sehr unsicher bist, lass Dir vom Doc Blut abnehmen und die Entzündungswerte bestimmen.


    Wenn sich die Schmerzen akut sehr steigern, Du Fieber bekommst und es Dir richtig übel wird, fährst Du bitte umgehend ins KH.


    Liebe Grüße von


    Angie

    Hallo Nixel,


    eine akute Blinddarmentzündung ist das sicher nicht, es handelt sich eher um eine Blinddarmreizung. 37,1 ist nicht besorgniserregend. Ich könnte mir vorstellen, daß Du evtl. auch Blähungen hast. Blähungen können manchmal extrem krampfartige Beschwerden hervorrufen.


    Alles Gute


    Carmen

    Brauche Hilfe

    Hi,


    ich hatte von Montag bis Mittwoch ziemlichen Durchfall und Magenprobleme. War auch beim Arzt ->Tabletten, alles wieder ok.


    Doch gestern abend war mir nach dem Essen schwindelig und ich bekam Schmerzen in der rechten unteren Bauchhälte. Heute sind die noch da, nicht immer, aber wenn sie kommen ist es ein ziemlich starkes Stechen. Dazu habe ich über und unter dem Nabel Schmerzen und mir ist leicht übel.


    Ich habe schon lange immer wieder Probleme mit meinem Magen aber diese Art von Stechen hatte ich noch nicht. Ich hab kein Fieber, nur 36,4 C was jedoch schon von meiner normalen Temperatur abweicht. (<-wandelnder Eiszapfen.)


    Hauptsächlich sind es die Schmerzen im Magen. (Auch ein Stechen).


    Was ist das denn,kann mir da jemand helfen?


    Ich hab die Vermutung, dass es vielleicht der Blinddarm sein kann.


    Soll ich zum Arzt, oder lieber doch warten, ob es nicht von allein weggeht?


    Fluff