Dieses Hin und Her nervt furchtbar. Ich frag mich, was da für Leute zuständig sind.. werfen die ne Münze oder sowas? Die Aigner erscheint auch nur ab und zu mal, als würde sie das ganze nicht so wirklich was angehen, aber das kennen wir ja schon vom Dioxin.


    War hier nicht auch eine, deren Kollegen an EHEC erkrankt sind und die alle in der gleichen Kantine gegessen haben?


    Behalten Kantinen nicht immer was vom Essen da, damit man bei solchen Fällen abgesichert ist?

    Ich muss mal dazu sagen, jetz können wir mal die Vegitaria auslachen :D


    Immer sind wir mit Schweinegrippe Vogelgrippe Rinderwahnsinn betroffen gewesen und was ist Wir leben noch !


    Was ich aber total unlogisch finde ?! Der Virus kommt ja nicht Urplötzlich auf das Gemüse sondern wird sich verbreitet haben und schon eine längere Zeit dort verbracht haben . Das heißt wiederum das wir es ja schon vorher zu uns genommen haben ;-)


    Und jetz müssen wir auf Gemüse verzichten ? Und abgesehen davon , diese so angeblich schlauen Professoren , bekommen es nicht mal auf die Reihe den wirklichen Erreger zu finden .


    Ich lieg seit diesen Samstag im Bett mit Fieber und Halzschmerzen ! Hab Sonntag Durchfall bekommen (wenn man es so nenen mag) Und wohne in Berlin . Soll ich mir jetz ein Kopf machen , weil ich bei Subway gegessen habe oder Erdbeeren die meine Großeltern gepfügt haben ??

    Selten so viel Schwachfug in einem einzigen Post gelesen... *seufz* %-|

    Zitat

    Ich muss mal dazu sagen, jetz können wir mal die Vegitaria auslachen :-D

    :-X


    Der letzte Stand der Dinge war doch wohl eher, dass jetzt doch nicht Gemüse, sondern Fleisch im Verdacht steht.

    Zitat

    Erdbeeren die meine Großeltern gepfügt haben ??

    Schade um die schönen Erdbeeren... wer pflügt die denn gerade jetzt, wo sie reif werden?

    Also jetzt doch Fleisch oder wie?Oh man, des gibts doch gar ned,sind die Fachleute so inkompetent....erst Gemüse, dann Fleisch dann wieder Gurken, dann Gurken und Tomaten dann wieder beides....herrje....ich werd noch blöde eyyy.....Ich hab mittlerweile schon Panikatacken beim Essen, weil ich Angst hab....un d wieso sagt man mal man soll generell kein rohes Gemüse essen und dann wieder , nur ned in Norddeutschland?Die eine Quelle sagt dies, die andre das....I ch hätte von Deutschland mehr erwartet fühle mich als Endverbraucher total unsicher!!!!

    Zitat

    Ich muss mal dazu sagen, jetz können wir mal die Vegitaria auslachen :-D

    Ich weiß zwar nicht, wer diese "Vegitaria" sind. %-| Außerirdische vielleicht?


    Auf der Erde gibt es nämlich nur Vegetarier, aber die kannst du schlecht meinen, denn das sind lediglich Leute, die kein Fleisch essen. Und das kann ja schlecht so witzig sein, dass man drüber lachen müsste.

    Zitat

    Immer sind wir mit Schweinegrippe Vogelgrippe Rinderwahnsinn betroffen gewesen und was ist Wir leben noch !

    Liegt vielleicht daran, dass Rinderwahn nur Rinder bekommen. Creutzfeld-Jakob dagegen bricht erst etwa 10 bis 30 Jahre später aus beim Menschen. Wir sprechen uns also in ca. 20 Jahren nochmal.

    Zitat

    Was ich aber total unlogisch finde ?! Der Virus kommt ja nicht Urplötzlich auf das Gemüse sondern wird sich verbreitet haben und schon eine längere Zeit dort verbracht haben . Das heißt wiederum das wir es ja schon vorher zu uns genommen haben

    Es ist kein Virus. Es sind Bakterien. %-|

    Zitat

    Und jetz müssen wir auf Gemüse verzichten ? Und abgesehen davon , diese so angeblich schlauen Professoren , bekommen es nicht mal auf die Reihe den wirklichen Erreger zu finden .

    Da du offenbar schlauer bist, als die schlauen Professoren: Dann such mal selbst. 8-)

    Zitat

    Ich lieg seit diesen Samstag im Bett mit Fieber und Halzschmerzen ! Hab Sonntag Durchfall bekommen (wenn man es so nenen mag) Und wohne in Berlin . Soll ich mir jetz ein Kopf machen , weil ich bei Subway gegessen habe oder Erdbeeren die meine Großeltern gepfügt haben ??

    Hmm. Ja!

    @ ginaagirelli

    Zitat

    es gibts doch gar ned,sind die Fachleute so inkompetent

    Zitat

    I ch hätte von Deutschland mehr erwartet

    sagt mal, was ist das denn hier für ein niveauloses geschimpfe? das ist doch absolut lächerlich. was sollen die wissenschaftler denn eurer meinung nach besser machen? es ist verdammt schwer, den infektionsherd aufzuspüren, gerade jetzt nach der vergangenen zeit und weit verstreute fälle. und glaubt mir, dass mit den bestmöglichen mitteln nach der quelle gesucht wird.


    wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann wasch dein gemüse gut ab oder koch es. fleisch sowieso generell durchgaren. dabei noch die nötige küchenhygiene einhalten und dann passiert dir auch nichts. @:)

    Kann frau hoelle da nur zustimmen.


    Das hat nichts mit Inkompetenz zu tun. Ich weiß auch nicht wie oft ich noch erwähnen soll, dass in solchen Fällen wie gerade in Deutschland zu 80% die Quelle des Erregers einfach nicht gefunden werden kann.


    Meine Güte, wenn ihr doch so viel kompetenter und toller seid, dann sucht ihr doch danach. Wobei ich denke, dass dann das Ergebnis noch dürftiger ausfallen wird :=o :p>