Durchfall nach Antibiotika

    Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier. Hoffe auf Hilfe.


    Ich war vor ca. 1 Woche im Krankenhaus, da mir der Wurmfortsatz vom Blinddarm entfernt wurde.


    Habe nach der Operation viel Antibiotika durch die Vene bekommen. Jeden Morgen 2 Fläschchen. (Flüssig)


    Mein Darm hat die ganze zeit geknurrt als hätte ich Blähungen. Hatte kein Verspürnis aufs Klo geheb zu müssen.


    Die Ärtzin hat mir dann was weißes Dickflüssig zum trinken gegeben.


    Als ich dann zuhause war müsste ich schon dringend aufs Klo, habe gemerkt, dass mein Stuhlgang sehr breiig und fast geruchlos ist. Der Geruch ist nicht wie üblich sondern sehr komisch zu beschreiben. Außerdem kommt fast immer wenn ich muss nie richtig was raus. Könnte das mit der Antibiotika zusammenhängen?


    Mf