• 7 Antworten

    Nein ist nicht normal, aber was ist schon normal. Jeder Körper reagiert anders. Warum hast du denn nur zwei Tage hohes Fieber gehabt? Und wie hoch?


    Denkbar ist natürlich auch, dass du dich mit einem Magen Darm Virus angesteckt hast, da dein Körper eh geschwächt ist.

    Hei,


    also ich habe bei einem Grippalen Infekt IMMER Durchfall oder zumindest noch weicheren Stuhl. Die Bakterien des Infekts sind lt. meinem Doc für die Probleme in Hals, Nase UND Darm verantwortlich. Meist gibt sich das nach 2 bis 3 Wochen.


    Ich muss dazui sagen das ich immer sehr weichen Stuhl habe, oft am Rande des DF. Aber bei Infekt ist es noch schlechter. Dummerweise nhme ich dann auch noch ab, das kann ich gar nicht gebrauchen denn ich wäre dankbar um ein paar kg mehr (kriege aber nix drauf obwohl ich Unmengen esse. Organisch ist aber sonst alles OK, ich habe jahrelang sehr viel untersuchen lassen.


    Ich hatte gerade eine Grippe mit Fieber. 4 Tage knapp 40 Grad. Aber kein Schnupfen, Husten oder Hals. Nur Schüttelfrost und Gliederschmerzen. Ab dem 2 Tag wässrigen Durchfall, der hielt 2 Wochen an, egal was ich gegessen habe. Ich muss dazu sagen das ich nicht mehrmals am Tag laufen musste. Es war aber zu merken das es furchtar flüssig im Bauch gluckerte. Irgendwann fings an zu rumoren und dann kams raus.


    Ich habe nach 10 Tagen Tannacpomp + Perenterol genommen, dann wurde es nach ein paar tagen besser.


    Fazit: Aushalten und mit Medis gegensteuern. Ernährung versteht sich von selbst: Nur Weissbrot und dünne süppche. Nix süßes, kein Kaffee und Alk, kein Gemüse, Ost oder Salat....das ist alles schwer verdaulich oder reizt.


    Gutte Besserung,


    Elchstier