Durchfall von Clindamycin oder Infekt ?

    Hallo, ich musste wegen einer Zahn OP 12 Tabletten Clinda 600 einnehmen, dort hatte ich zwischendurch mal leichten Durchfall, musste aber nur 2-3 am Tag aufs Klo.Habe nebenbei noch Perenterol genommen.In einem Tag war ich bei einer Familie zu Besuch, wo einige Leute, besonders die Kinder krank waren, Brechen und Durchfall.Am gestrigen Tag fing ich selbst an Durchfall zu bekommen und ich hatte Abends leichtes Fieber und musste andauerd aufs Klo.Mein Bauch gluckert die ganze Zeit und der Stuhl ist ziemlich Flüssig und viel Luft kommt mit raus.Könnte ich mich angesteckt haben oder könnte es sein, dass das Clinda mir den DF beschert, obwohl die letzte Einnahme 4 Tage her ist.


    Gruß Haller Willem

  • 2 Antworten

    Lieber Te,


    ob es ein Infekt ist oder eine Reaktion auf das AB kann man aus der Distanz schlecht sagen. Wenn es in einigen Tagen nicht besser wird, hast du deine Antwort. EIn Darminfekt heilt in der Regel recht schnell und alleine aus, außer du hast dir was Hartnäckiges eingefangen ;-) Kauf dir in der Apo Darmbakterien, das unterstützt erstmal deine Darmflora. Ansonsten kann ich dir auch Flohsamenschalen, ich schwäre drauf :)z Alles Gute!

    Moin, ich habe gestern morgens 2x Perenterol forte, dann später 2 geriebene Äpfel, dann später 2 Kohletabletten, Abends nochmal 2 Perenterol und 2 Stunden später nochmal 2 Kohletabletten.Der Durchfall ist erstmal gestoppt und ich konnte die Blähungen wieder rauslassen ohne auf Toilette zu müssen.


    Ich habe noch vergessen, das ich am Montag ein Halbes Hähnchen gegessen habe, was aus der Frischetheke war und ein paar Tage im Kühlschrank lag, bevor es im Backofen zubereitet wurde.


    Gruß Haller Willem