Einfach Blinddarm raus?

    Hallo Zusammen ,


    hab seit monaten immer wieder probleme mit meinen Unterbauch. Lag dieses jahr schon 3x im Krankenhaus. Im Januar war es eine Blinddarmreizung nach 3 tagen durfte ich heim. Jetzt im November wieder klopfen und stechen unten rechts und Hausarzt mit verdacht auf Blinddarm ins KH. Sollte aber nur ne verstopfung gewesen sein. Eine woche später wieder ins Krankenhaus wieder stechen und ziehen. Die Leukos gingen immer wieder auf und ab. CT zeigte ein lymphknotenvergrößerung im rechten unterbauch. Sollte nix bedrohliches sein.


    Wurde entlassen und sollte ambulant eine Darmspiegelung machen lassen. Dabei kam auch nix raus der gastroenterologe meinte es könnten blinddarmreizungen sein und ich sollte einen Termin mit einen Chirurgen machen damit man den Blinddarm entfernt .


    Habe jetzt diesen freitag in der klinik einen Termin beim Chef der chirurgie . Das ganze ist für mich echt verwirrend da es besser und dann paar tage später wieder schlechter wird.


    Wird sowas überhaupt gemacht also das die mir den Blinddarm entfernen ? Hoffe nur das etwas getan wird weil diese probleme schränken mich sehr ein :-(


    lg s-f

  • 37 Antworten

    Hatte ich auch. Ein Jahr lang. Inkl. Darmröntgen mit Kontrastmittel, Darmspiegelung,... Nur blieben meine Leukos immer gleich und auch der Entzündungswert ging nicht rauf.


    Letztlich habe ich mich in meiner Verzweiflung auf eine Bauchspiegelung eingelassen. Fazit: Hochentzündeter Blinddarm. Seit das Ding raus ist, keine Probleme mehr.

    Nikilauder67

    Ist das bei dir so üblich, dass Du dich irgendwo anmeldest, um dich über andere User lustig zu machen? Wo ist dein Problem? Man könnte fast meinen, Du kennst den TE persönlich. Und selbst wenn es so sein sollte, gibt es dir noch lange nicht das Recht, hier mit sinnlosen Kommentaren den Faden zu schreddern.

    Schmitzyfussball

    Das ist natürlich blöd, ständig so ein auf und ab zu haben. Bei mir war die Ursache damals ein chronisch entzündeter Blinddarm, der dann ein paar Tage später ohne Probleme entfernt wurde.


    Sprich doch einfach mit dem Chirurgen am Freitag. Der wird dir sicher alle Fragen beantworten können.


    LG @:)

    Nikilauder67

    Mir scheint dennoch, Du hast den Sinn dieses Forums nicht verstanden. Hier kann jeder, der medizinische oder zwischenmenschliche oder sonstige Probleme hat, sein Anliegen schildern. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es anderen vielleicht noch schlechter geht. Der TE hat im Moment ein Problem, was es ihm schlecht gehen lässt. Und das allein ist von uns ernst zu nehme. Da helfen ironisch-sarksatische Beiträge nichts. Wir haben auch nicht zu beurteilen, ob Probleme oder Sorgen wichtig sind. Sie sind der betreffenden Person wichtig und das allein zählt.


    Aber egal, ich hoffe, das der TE am Freitag ein Stück weiterkommt.


    LG

    Zitat

    Nur ich hörte mal das der Blinddarm nicht so einfach rausgenommen wird ..stimmt das ??

    Teilweise. Da kommts auf die jeweilige Situation und den behandelnden Arzt drauf an... Ich hatte auch schon Blinddarmreizungen, allerdings wollten bei mir die Leukos einfach nicht hochgehen (tun sie eh nie, aber erzähl das mal nem Arzt – genauso, dass ich nie Fieber krieg. Das glaubt einem keiner^^ ). Es könnte bei dir schon sein, dass deine Probleme zusammen mit dem Blinddarm verschwinden...

    Zitat

    Teilweise. Da kommts auf die jeweilige Situation und den behandelnden Arzt drauf an.

    :)z


    Es gibt "Blinddarmentzündungen" ohne Entzündungszeichen im Blut (ist ja eigentlich nicht wirklich der Blinddarm, sondern der Wurmfortsatz, was da in der Regel schmerzt).


    Wenn du dies so schilderst wie hier, besteht aber eine reelle Chance, dass du ihn los wirst.

    ich hatte eben das Gespräch mit dem Chef Chirurgen im KH . Hab mein problem geschildert. Haben darüber gesprochen. Bekomme nach Neujahr eine Bauchspiegelung damit die einsicht auf Darm haben und sich die lymphknoten angucken können und dabei wird der Blinddarm dann entfernt. Er meinte wenn die gerade dabei sind wird der Blinddarm gleich mit rausgenommen.