Also ich hatte glaube ich geschrieben, das ich es ausprobiert hatte... :=o soviel dazu...


    Und wer hier erzählt, der Penis riecht nicht nach dem er da hinten drinne war, lügt ganz einfach....also ehrlich....ihr könnt doch Sex machen Anal, aber behauptet doch nicht, wenn man vorher kacken war und sich den arsch feucht abwischt, das dann der Penis nicht riecht...so ein Schwachsinn...selbst wenn man feucht wischt und auch etwas nach innen wischt, kommt man niemals mit dem feuchten tuch oder so soweit rein, wie der penis ist... wer weiss, vllt ist meine Nase da auch einfach zu empfindlich ;-D ;-D

    Zitat

    Und wer hier erzählt, der Penis riecht nicht nach dem er da hinten drinne war, lügt ganz einfach....also ehrlich....ihr könnt doch Sex machen Anal, aber behauptet doch nicht, wenn man vorher kacken war und sich den arsch feucht abwischt, das dann der Penis nicht riecht...

    Ich weiß ja nicht, was du machst – aber ich halt mir das Teil danach nicht unter die Nase :-p Daher fühle ich mich auch durch irgendwelche Gerüche nicht belästigt ;-)

    Zitat

    Ich bin mal gespannt, ab wann dann Nasenlöcher vorgedehnt werden....Schliesslich sind das ja auch Löcher, sind zwar dafür nicht geiegnet aber was solls, anal geht ja auch :-D

    Wir haben doch begriffen, dass du, dünkelsüß und Hekate AV nicht mögt, und das ist doch auch völlig ok. Mir ist es ziemlich wumpe, wer was mit wem im Bett macht, solange es legal ist. Ich muss niemanden überzeugen. Aber warum muss man dann weiter in die "ist unnormal, abwegig, eklig und kann euch tief in eurem inneren gar keinen Spaß machen" – Kerbe hauen? Was ist der Sinn und das Ziel davon?


    Leben und leben lassen.

    Mir gings ja darum....das gesagt wird, der Penis riecht nicht danach, und das tut er nunmal....und ich frage mich, wie Männer das toll finden können, wenns nach AA riecht...und es wird halt gesagt, ich habs noch nicht gemacht und sage Dinge die nicht stimmen würden....das tut es aber...selbst wenn Frauen den Männern anal einen gefallen tun, (nach dem Waschen)....es riecht einfach...(und ja ich kann da mitreden, denn:ich hab auch das ausprobiert )


    Also mir wäre das unangenehm, (abgesehen von den Dehnungsschmerzen) wenn mein Freund hinter her riecht weil ich da gerochen habe..


    und anal wird heute so als selbstverständlich hingestellt, das viele junge Mädels das einfach machen, weils halt heute Standart ist, obwohl viele dabei keine Lust empfingen, sondern sogar Schmerzen....und das find ich traurig.

    Zitat

    Mir gings ja darum....das gesagt wird, der Penis riecht nicht danach, und das tut er nunmal...

    Naja, aber man hat ja trotzdem nur seine eigenen Erfahrungen gemacht und dann ist das nicht repräsentativ. Ich kann schon sagen, wenn ich meinen Freund danach abwische ??Sperma, nichts was da normal rauskommt, da kommt nämlich nichts?? (kommt ab und an vor), dann riecht er eigentlich primär nach Gleitmittel. Das es mal eklig gewesen wäre, habe ich nie mitbekommen.

    Zitat

    ..selbst wenn Frauen den Männern anal einen gefallen tun, (nach dem Waschen)....es riecht einfach...(und ja ich kann da mitreden, denn:ich hab auch das ausprobiert )

    Habe ich noch nie gemacht und auch nicht vor :-p Er ist 1.) eh schon gekommen und 2.) wird bei Pornoproduktionen auch geschummelt. Da wird der Penis zwischendrin gereinigt und eben geschnitten. Wenn wir einen "Wechsel" anstreben, ziehen wir eben ein Gummi drüber und entfernen das dann. Problem gelöst :-p

    Zitat

    und anal wird heute so als selbstverständlich hingestellt, das viele junge Mädels das einfach machen, weils halt heute Standart ist, obwohl viele dabei keine Lust empfingen, sondern sogar Schmerzen...

    Das ist aber eben kein Problem des AVs an sich, sondern ein Problem derjenigen, die ihn falsch praktizieren. Also in dem Fall der Männer, die nicht einfühlsam genug vorgehen und der Frauen, die nicht nein sagen können – oder sich nicht trauen, ihn zu führen. Also dass das Einführen in ihrer eigenen Geschwindigkeit erfolgt.


    Mit AV an sich hat das erstmal nichts zu tun. Ich hatte aus den von mir genannten Gründen schon deutlich größere Schmerzen beim stinknormalen Sex. Und das ist ja dafür gedacht :-p


    Was mich jetzt irgendwie drauf bringt, wenn man nur danach denken würde, was zu was gedacht wurde, dann dürfte man ja auch keinen OV mehr praktizieren, da steht ja auch nicht "designed for penis" drauf ;-D Aber man macht die Nutzung eben nicht vom praktischen Sinn, sondern von der Lust und den schönen Gefühlen abhängig. Und das finde ich gut.

    Zitat

    Aber was mich beunruhigt ist das das jedes mal ein bisshen kaputt geht

    Darüber bin ich auf Seite 1 gestolpert - was meinst du damit? ???

    Zitat

    Und wenn sich heute sogar 15 jährige schämen müssen ,dass sie sowas noch nie ausprobiert haben

    Ist das so, müssen sie das? Wäre mir völlig neu.

    Zitat

    Wer keine Lust hat, für ein nicht bekanntes Ereignis vorher aufs Klo zu gehen und sich nen Einlauf zu geben, solls auch lassen.

    Nö, er/sie kann auch schlicht den Einlauf weglassen.


    Bezüglich eurer Bakterienphobie frage ich mich ernsthaft, ob ihr eigentlich noch küsst oder Vaginalverkehr praktiziert.

    da gehts doch ned um Bakterien sondern um den Geruch!!! ]:D


    Und jaaaa, 15 Jährige müssen sich ehut zu Tage fast dafür entschuldigen, ...


    Auch ich hatte ein paar Ons, und da wurde regelrecht fassungslos darauf reagiert, als ich sagte, anal gibts bei mir nicht :-X

    Zitat

    Mir gings ja darum....das gesagt wird, der Penis riecht nicht danach, und das tut er nunmal....und ich frage mich, wie Männer das toll finden können, wenns nach AA riecht...

    Meine Güte, ich hab keine Ahnung wieso du so auf braun fixiert bist. Ein gespülter Arsch ist tiefensauber. Warum sollten Männer denn sonst auch die Zunge reinstecken wollen?

    Zitat

    Ein gespülter Arsch ist tiefensauber.

    wenn damit wirklich Spülen gemeint ist, und nicht nur vorher kacken gehen, dann glaub ich dir das gerne, und kann mir auch vorstellen, das DANN Männer ihre Zunge reinstecken wollen ;-)

    Zitat

    Nö, er/sie kann auch schlicht den Einlauf weglassen.


    Bezüglich eurer Bakterienphobie frage ich mich ernsthaft, ob ihr eigentlich noch küsst oder Vaginalverkehr praktiziert.

    weiß nicht, warum du "eurer" sagst. Ich jedenfalls habe keine Bakterienphobie. Und nicht jede, die nicht auf AV steht, ist eine verklemmte Bakterienphobikerin, hat einen wenig einfühlsamen Freund, wenn es weh tut oder verkrampft sich bis ins unendliche, damit sie hinterher schreien kann "mag ich nich, tut weh!" – es soll ganz einfach auch Frauen geben, die AV nicht mögen, weil es sie weder körperlich noch gedanklich reizt, wenn sie etwas im Hintern haben.


    Das mit dem Einlauf habe ich nur erwähnt, weil der hier ständig ins Gespräch kommt, wenns um sauber/nicht sauber geht. Eine sagt "das riecht!" woraufhin der nächste kommt "nach nem Einlauf ist alles sauber" – offensichtlich sind also nicht die AV-Gegner Bakterienphobiker sondern wenn dann eher die, die AV mögen und sich derart "vorbereiten" müssen.

    Zitat

    Und nicht jede, die nicht auf AV steht, ist eine verklemmte Bakterienphobikerin

    Natürlich nicht. Jedoch wird ja von Seiten der AV-Gegner dann immer sonstwas für Geschütz aufgefahren, wieso AV schlecht, schäbig, eklig, ungesund ist. Wenn ihr es nicht mögt ist es doch okay, reicht das nicht?

    Zitat

    offensichtlich sind also nicht die AV-Gegner Bakterienphobiker sondern wenn dann eher die, die AV mögen und sich derart "vorbereiten" müssen.

    Zitat

    Ein gespülter Arsch ist tiefensauber. Warum sollten Männer denn sonst auch die Zunge reinstecken wollen?

    Also für mich muss der nicht gespült sein, damit ich da was reinstecke. Schon gar nicht die Zunge, so minimal wie die da mal reingeht, als würde man da gleich an Kot schlecken. %-|


    Spülungen braucht man meiner Meinung nach nicht, wenn man sich in anales Terrain begibt ist es halt nicht klinisch rein. Aber das möge jede(r) machen wie er/sie es mag.

    Zitat

    Und jaaaa, 15 Jährige müssen sich ehut zu Tage fast dafür entschuldigen, ...

    Weil eine 15-Jährige das mal irgendwo in einem Forum schrieb? Ich glaube nicht dass das der Normalzustand ist und glaube auch nicht, dass die meisten 15, 16-jährigen Jungs das wollen. Aber glauben heißt ja nicht wissen... ;-)

    Zitat

    Auch ich hatte ein paar Ons, und da wurde regelrecht fassungslos darauf reagiert, als ich sagte, anal gibts bei mir nicht :-X

    Aber du bist offensichtlich nicht mehr 15. ;-)


    Lag dann vielleicht daran, dass diese Männer bislang nur analbejahende Frauen hatten.

    Sex, der nicht schmutzig ist, ist kein guter Sex ]:D.


    Erlaubt ist doch, was gefällt, und wer sich zwingen läßt, Dinge zu tun, die man nicht mag, ist selbst schuld. Auch hier gilt, wie überall: miteinander reden, und wenn der andere die Ablehnung nicht akzeptiert, trennen. Wenn es wehtut, macht man imho etwas falsch.


    Zum Thema: Blähungen nach analen Spielchen sind normal, und sehr lustig, wenn man nach dem Sex gemeinsam darum ringt, diese kleinen Biester bei sich zu behalten.

    Zitat

    Ja, wenn man direkt auf oral umsteigen will kann es sich anbieten.

    Auch wenn man danach aneinander gekuschelt einschlafen will ohne das Bettzeug einzusauen. Außerdem bin ich dann herrlich entspannt, wenn ich dabei schön drücken kann... |-o

    Zitat

    Natürlich nicht. Jedoch wird ja von Seiten der AV-Gegner dann immer sonstwas für Geschütz aufgefahren, wieso AV schlecht, schäbig, eklig, ungesund ist. Wenn ihr es nicht mögt ist es doch okay, reicht das nicht?

    warum denn immer "ihr?" Ich habe keine Geschütze aufgefahren und habe auch nichts von schäbig, schlecht, eklig und ungesund gesagt (das "darf ich erst sagen es ist eklig für mich, wenn" war gemeint wie "darf man erst sagen..."). Ekel ist subjektives Empfinden und sollte nicht als "Angriff" gesehen werden. Ich finde Rosenkohl eklig – fühlt sich da jemand angegriffen, der gerne Rosenkohl isst? Kaum, oder? Warum wird beim Thema Sex das Wort "Ekel" so schnell als Angriff gesehen? ":/

    Zitat

    Also für mich muss der nicht gespült sein, damit ich da was reinstecke. Schon gar nicht die Zunge, so minimal wie die da mal reingeht, als würde man da gleich an Kot schlecken. %-|


    Spülungen braucht man meiner Meinung nach nicht, wenn man sich in anales Terrain begibt ist es halt nicht klinisch rein. Aber das möge jede(r) machen wie er/sie es mag.

    Sehe ich auch so. Würde mich Analverkehr geil machen, fände ich es abtörnend, wenn ich mich vorher erst nahezu "bakterienfrei" herrichten müsste. Ich desinfiziere mir ja auch nicht den Mundraum, bevor ich meinem Freund einen blase, obwohl der Mund sicher auch nicht bakterienfrei ist. Und ja, auch im Mund gibts genug böse Bakterien.