Es ist schlimm

    Hallo ich bin hier neu im Forum und brauche euren Rat


    Ich habe seit 2 1/2 Tagen starke Magenschmerzen die sich anders anfühlen als normale Schmerzen, wenn man Bauchweh hat oder so.


    Ich habe auch seit dem kein Stuhlgang mehr gehabt.


    Heute war ich beim Arzt, der meinte das alles okay sei und wenn es nicht besser werde ich zur Magenspiegelung müsste.


    Ich entschuldige mich jetzt schonmal für die schlechte Grammatik und Rechtschreibung


    Lg

  • 4 Antworten

    Hauptsächlich Nudeln mit Tomatensauce und Parmesa und Trinken tue ich Fenchel-Kümmel-Tee oder warmes Leitungswasser


    Generell esse ich aber sehr wenig weil jedesmal nach den essen wird mir ziemlich schlecht.

    Hallo Mozartus,

    Zitat

    Ich habe seit 2 1/2 Tagen starke Magenschmerzen die sich anders anfühlen als normale Schmerzen, wenn man Bauchweh hat oder so. Ich habe auch seit dem kein Stuhlgang mehr gehabt.

    Das klingt nicht gut. So kann auch eine Blinddarmentzündung anfangen. ??Zumindest bei mir fing die so an und habe sie nach zuächst falscher ärztlicher Diagnose gerade noch überlebt.?? Hast du erhöhte Temperatur? Wie sieht es mit dem Appetit aus? Kannst du auf dem rechten Bein schmerzfrei hüpfen?


    Sinnvoll wäre in dieser Situation eine Blutuntersuchung bezüglich der Entzündungswerte (Leukozyten, CRP).


    Es kann natürlich auch ein Magenproblem sein, das sich mit einer Magenspiegelung feststellen lässt. Es kann aber auch ein Problem im Dickdarmbereich sein, für dessen Feststellung eine Darmspiegelung hilfreich wäre.


    Ich wünsche dir gute ärtzliche Hilfe und gute Genesung.

    Vieln Danke Emax


    Mein Arzt meinte das es am Magen liegt da er nichts bei den anderen Organen feststellen konnte :/


    Er hat mir auch eine Magenspiegelung vorgeschlagen aber das sollte wirklich die letzte aller möglichkeiten sein.


    Mein Appetit fällt eher weniger gut aus.


    Kann aber auf beiden Beinen hüpfen ohne Schmerzen und habe auch keine erhöhten Temperaturen.