Hat nichts mit dem Thema zu tun, ist aber vielleicht für die Zukunft und für deine Kollegen hilfreich:

    Zitat

    Bestimmt waren da irgendwelche Kotkeime drin, die mich jetzt plagen, denn ich habe ja nach dem Hautkontakt mit der Hand Lebensmittel vom Buffet genommen und gefuttert.

    Warum wäschst du dir nicht direkt die Hände, wenn du mit den verschmutzen Handschuhen in Kontakt kamst?! :-|

    Weil man sich nirgendwo in der Nähe die Hände waschen konnte. Wir waren am Stadtrand, an einem Flussuferwaldstück mit Bahnschienen... Und Treffpunkt war in einem anliegenden Park, auch ohne Klohäuschen. Ich sage ja, wenn ich jetzt so drüber nachdenke, ist es ziemlich dumm gewesen.


    Es war für mich ein so aufregender Tag, dass ich es echt vergessen habe. So viele Eindrücke, so viele "Schockmomente", aber auch schöne Augenblicke. War völlig durch den Wind.

    Hast halt Lehrgeld gezahlt ;-D Eine Erfahrung mehr im Leben.


    Danke deinem Magen- und Darmtrakt, dass er so schnell reagiert. Das macht er offensichtlich super, was die Giftentsorgung anbelangt.


    P.S. brauenen Apfelbrei würde ich nicht runterkriegen

    Und schon wieder Durchfall, diesmal wieder dünner als beim letzten Mal. Ich werde das mit der Gemüsesuppe wohl bleiben lassen, nach dem Konsum eines Tellers vorhin habe ich mich sehr aufgebläht gefühlt.


    Wie lange dauert sowas eigentlich? Morgen wäre es dann schon Tag 3 mit Durchfall.

    Durchfall kann schon ein paar Tage dauern. Unbedingt immer genügend trinken. Du kannst auch Zartbitter Schokolade essen (mit sehr hohem Kakaogehalt >=70%). Wenn du dich sehr unwohl fühlst, suche unbedingt einen Arzt auf.

    Hi allerseits!


    Also Bitterschokolade habe ich leider nicht da. :-)


    Gestern habe ich extrem viel getrunken (ich schätze mal, etwas mehr als 4 Liter) und heute auch schon 2 oder so.


    Ich hatte heute noch keinen Stuhlgang und vermute, dass das ein gutes Zeichen ist. Aufgrund weiblicher Möglichkeiten, die Konsistenz des nächsten Stuhlganges festzustellen, bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass da etwas festeres wartet. ;-D


    Ansonsten fühle ich mich heute ziemlich fit. Habe schon 4 Scheiben Weißbrot mit etwas Margarine, eine Banane und einen halben Teller Möhren-Nudel-Suppe gegessen - letztere war soooooo x:) x:) x:) !

    Meine Ärztin hat immer gesagt:


    "Nichts süßes, saures, salzige oder fettiges.


    Man stirbt nicht von 3 Tagen Zwieback mit Tee!"


    Es heißt ja nicht umsonst 'Diät halten'.


    Wie kommt es, dass so viele Leute Bananen essen? Mehr Zucker kann man kaum essen...


    Zwieback mit Kamillentee bringt einen nich um, schont den Magen definitiv und man hats nach 3 Tagen überstanden.

    Meine Ärztin rät davon ab, weil sie zu viel Zucker enthalten und schwer im Magen liegen, was die Verdauung zu sehr beschäftigt.


    Mhm... 10 Ärzte, 10 Meinungen ;-)


    Letztendlich merkst du ja, was du verträgst. Ich würde die nur in Scheiben essen, um mich ranzutasten.