Der Darm tut mir auch weh... Also ich denke dass es der Darm ist, damals wurde nix gefunden. Ist ja immer so. Ich wills nochmals versuchen... :=o Ich hoffe da kommt was Gescheites bei raus! Vielleicht ist ja meine Galle kaputt, meiner Mum wurde sie letztes Jahr rausoperiert..brr

    War die Zucchini roh oder "ziemlich ungekocht"? Dann hast du da deine Antwort... Fast rohe Zucchini geht durch wie nix und je nachdem, was du sonst so gegessen hast, kann das bestimmt auch grün sein!

    Zitat

    Hast du schon ne Darmspiegelung gehabt?

    Nö, noch nie.

    Zitat

    War die Zucchini roh oder "ziemlich ungekocht"?

    Voll durchgebraten, ich hasse rohe Zucchini. Das war das einzig grüne.


    Hatte am Sonntag nur Fondue.. Und Samstags nur Salamiwürstchen und son Käsefertigzeugs. Nichts was grün macht eigentlich..

    el – hab mitgelesen; ich empfehl dir echt zum arzt zu gehen... und lass ne spiegelung machen...

    Zitat

    Aber ich habe eh noch links immer wieder mal Bauchschmerzen, ähnlich wie Seitenstechen, fast in Richtung Unterleib... Wer weiss, vielleicht hängts zusammen. ???

    könnte ne vorstufe zu was sein – ich wills nicht schreiben um nicht die pferde scheu zu machen... aber geh zum doc, weis ihn auf die wiederkehrenden symptome (stechen unten links, blut im stuhl und das jetzt, etc)

    naja, gibt ja colophos – da ist das vorbereiten schnell vorbei, vor allem wenn man ernährungstechnisch drauf vorbereitet hat (also schon wenig stuhlproduzierendes gefuttert hat)...


    das geile zeugs = die spritze, die man bekommt bevor's los geht ;-)

    Zitat

    colophos

    Meine Mum musste genau das einnehmen.. Urks.. Aber sie fands nicht schlimm, gut, sie ist eh hart im nehmen..


    der Bauch tut mir auch nicht mehr so oft weh, wie vor ein paar Wochen.. Letzte Woche hat es wieder geziept..als würde jemand mit Messern in mir bohren..(nein, ich wurde noch nie abgestochen)


    Aber grundsätzlich habe ich die Schmerzen schon seit Februar letzten Jahres und war etwa im Juni mal beim Arzt.. Ich werde wohl oder übel wieder gehen müssen. :-|

    benny – forensuche; gibt nen ausführlichen thread darüber wo die thematik besprochen wird (kurz gesagt: dickdarm-ausstülpungen die sich entzünden und leider auch durchbrechen können; das ist dann ganz kritisch)


    colophos:


    zur spiegelung bekam ich das. kein problem, vortag 1 x 90ml, untersuchungstag nochmal die zweite flasche – das litzt man so runter – darf man ja nachspühlen (mit wasser)...


    vor der sigmaresektion bekam ich dann dieses schleimzeugs. DAS war dann eckelhaft... a) so zähflüssig das man fast kotzte b) 4 liter die man saufen musste c) der ganze geschmack von dem müll... (colophos schmeckte leicht nach salzwasser – nicht schlimm; das schleimzeugs... nä. ich beschreibs nicht)

    kann vom leichten stechen unten links bis zu presswehen-ähnlichen anfällen führen, benny... (ich wurde von ner notfallärztin mal begrüsst mit "gratuliere herr weisnichtmehr, sie können jetzt jeder frau nachfühlen die in den presswehen liegt"...


    eben drum – ab zum arzt, Elkalysha!! vorsicht ist besser als nachsicht