Hallo habe eine frage bzgl des stuhlgangs (sry)?

    Habe heute bemerkt als ich auf der toilete war das mein stuhl


    Einmal wie gewohnt normal geformt braun war


    Aber da sah ich noch einen etwas breiigen stuhl gang


    Der etwas dunkler war (nicht unbedingt schwarz) und ich glaub so schaalen mäßiges noch von ner bohne oder so verteilt.


    Entschuldigt bitte diese unangeneme frage ;-)


    Fühle mich ansonsten nicht krank(hab aber sonst seit längeren hin und wieder muskelzuckungen)


    Ist das aber normal?


    Kann sowas passieren?


    Einen termin beim gastroelogen würde ich erst über einem monat bekommen.


    Muss ich sorgen machen?


    Vielen Dank und nochmals Entschuldigung der unangenehmen Frage


    Immai

  • 17 Antworten

    Immai

    Sowas muss Dir nicht peinlich sein. Wir alle haben Schwankungen in unserem (täglichen) "Geschäft".


    In der Regel wird Farbe und Konsistenz von der aufgenommenen Nahrung und der Verträglichkeit derselben beeinflusst, bzw. bestimmt.


    Was hast Du denn die letzten zwei Tage gegessen?

    Hallo Birkenzweig


    Es stimmt schon das ich grad bissle mir sorgen mache vllt auch deswegen weil ich wegen meinem rücken sehr viel im bett liege.


    Aber die erwähnten punkte sind ja sachen die ich bei mir beobachtet habe.


    Ist das auch was du gesagt im selben stuhl möglich?


    Vielen dank

    Heute weiß man, dass Bewegung die beste Therapie für den Rücken ist. Man vermeidet dadurch sogar Operationen....


    Der Arzt hat das sicherlich nicht empfholen, im Bett zu liegen.... Es sei denn, seine Ausbildung liegt Jahrzehnte zurück.


    Und ansonsten empfehle ich, sich mal das Buch "Darm mit Charme" in der Bücherei auszuleihen.


    Dann wird man erstaunt feststellen, dass die Anfrage s. o. sich erledigt hat.


    Und nein, es besteht kein Anlass zur Sorge.

    Danke benita


    Klar hat er jetzt nicht gesagt das ich dauernt rumliegen soll ;-)


    Aber krankengymnastik lässt er mich grad auch nicht machen.


    Weil ich zurzeit zu verkrummt bin/war


    Laufe tuhe ich inzwischen


    War gestern stolze 3km gelaufen ;-)


    (Unter schmerzen ;-) )


    Ich weiss aber ansonsten nicht wie ich da vorgehen soll.


    Bekomme jetzt auch akkupunktur und einmal schröpfen lassen ;-)


    Auch die danke birkenzweig

    In der Regel schmerzt auch mehr die Muskulatur als die BAndscheibe. Vielleicht ist auch irgendwo etwas blockiert. Da wäre ein Osteopath nützlich.


    Bandscheibenvorfälle findet man auch massenhaft bei Menschen ohne jeglichen Rückenproblemen. In Visite wurde schon oft berichtet, dass es meistens eben sehr starke Muskelschmerzen sind.