Hartnäckiger Magen Darm Virus

    Guten Morgen *:)

    Seit ü 2 Wochen plagt mich ein Magen Darm Virus und ich bekomme ihn nicht los. Ich versuche ihn sprichwörtlich auszusitzen. Dann ist es wieder ein paar Tage ok, dann geht's wieder los. ]:D

    Mein Mann und ich wechseln uns da ganz wunderbar ab. :-p

    Mein HA meinte es ginge hier ziemlich rum. Kann ich auch so bestätigen. Ich selber war auch 2 Tage zu Hause, dann war alles schick....dachte ich.

    Heute Morgen ist es wieder ganz akut und zum ersten mal auch mit Bauchschmerzen verbunden.

    Jetzt hat's unser kleiner Kater auch noch. :_D Ich war mit ihm beim TA und er meinte das geht auch momentan bei den Tieren rum und dazu noch die Hitze. Katerchen bekommt heute den 3ten Tag Tabletten. :)*

    Wir achten peinlichst auf Hygiene, bekommen diesen Kreislauf aber nicht durchbrochen.

    Hat vielleicht noch jemand Tipps? Ich wäre wirklich sehr dankbar. :)z

  • 33 Antworten

    Das ging uns auch so. Bei dem warmen Wetter vermehren sich die Keime schnell. Am besten in stehendem Wasser. D. h. Oberflächen in der Küche gut trocken reiben, am besten einen Lappen für Geschirr und Oberflächen getrennt verwenden. Auftauen nur im Kühlschrank. Leitungswasser abkochen usw. Achtung in Badegewässern.


    Gruß

    Hogi

    Zitat

    Das ging uns auch so

    und jetzt wieder alles ok? Wie lange hattet ihr damit zu tun?

    Wir z. B. tauen nicht's auf. Bei dem Wetter essen wir auch eher nicht viel und leichts. Leitungswasser trinken wir zur Zeit auch nicht, eben weil sich da was tummeln könnte. Für unser Katerchen koche ich's ab. Er trinkt nur sehr selten da er ausschließlich seinen Bedarf über's Nassfutter deckt.

    Geschirrtücher und Lappen wandern bei mir täglich in die Wäsche.

    Zum Badesee schaff ich's so gar nicht. :-(

    Ich vermute auch das die Hitzedasnoch schön brodeln lässt und wir's deshalb nicht los werden.

    Hogi


    Ja vermutlich die Hitze. Bei uns ist es meist einen Tag richtig dolle. So wie heute mal wieder. :_D Eigentlich hatten wir vor zum Essen zu gehen. Klar sind wir nicht hegangen, hat ja so keinen Sinn.

    Habe jetzt 3 Stunden geschlafen und fühle mich wieder besser. :)^

    Hatte auch Kopfschmerzen und mich hatte es gefroren. %-|

    Wünsche dir und deiner Familie das ihr gesund bleibt. :)*:)_

    Danke Hogi @:)

    Gerade dem Chef vom Nebenjob geschrieben das ich erstmal raus bin. Wird er begeistert sein, kann ich aber nicht ändern.

    Ich arbeite in Teilzeit in einer sozialen Einrichtung, da ruf ich morgen früh gleich an. Physiotermin auch gleich, die Dame ist schwanger!

    Gliederschmerzen sind etwas besser. Gegessen habe ich kaum, bleibt auch nicht's drin. :-X

    Morgen dann erstmal zum HA und dem TA noch anrufen.

    Keine Ahnung was wir uns da gefangen haben. Mein Mann fängt auch schon wieder an. %:|

    Ich würde mal eine Stuhlprobe untersuchen lassen, damit festgestellt werden kann, um welchen Erreger es sich handelt. Dann könnte das gezielt behandelt werden.

    Nur interessehalber, war einer von euch in letzter Zeit mal im Krankenhaus?

    frauhalt


    Nein, im Krankenhaus war niemand von uns. Ich fürchte ich hab's von der Arbeit mit gebracht. Ist bei uns seit Wochen der Dauerbrenner. ]:D

    Trotz täglicher Desinfektion ist da nicht beizukommen.

    Auch meinte mein HA das es hier ziemlich rum geht. Als ich vor 14 Tagen bei ihm war, ist die Praxis voll gewesen mit Patienten mit Magen Darm. Das Gleiche beim TA.

    Dazu die Hitze die noch ihr übriges tut.

    Ich bin genervt! Nicht wegen mir sondern wegen unserem Katerchen. Er ist 3 Monate und das sollte bei ihm jetzt endlich besser werden.

    Ich halte gerade eh Diät weil ich auch wenig bis keinen Hunger habe.

    Der Lütte hat ne große Portion gefuttert. Sehr überzeugend hat er Nachschlag gefordert. :=o

    Jetzt koche ich uns gerade Kamillentee. Vielleicht nimmt er da ein bisschen. :)*

    Jetzt ist erstmal Schlaf angesagt. Für uns beide. Der Anruf beim HA muss jetzt warten.

    So...nach dem Schläfchen ihm gerade Kamillentee serviert. Hat er getrunken. Ich schwöre. :)z:)-

    Wenn ich den Finger in's Schüsselchen stecke, z. B. als ich ihm das neue Futter hingestellt hatte, dann weis er es ist safe. :-D

    Also Finger in Kamillentee und nach kurzem testen für ok befunden.